1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Photoshop Frage: "negativ"

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von sven71, 04.11.07.

  1. sven71

    sven71 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    125
    Hallo Gemeinde,

    man sieht manchmal bei professionellen Bildern in Zeitschriften solche Markierungen von einem Film auf dem Foto ... so als wäre das ein Negativstreifen, an dem unten die Lochungen für den Filmtransport dran sind inkl. Bildnummer und ggf. Filmemfpindlichkeit.

    Kann man diesen "Look" irgendwie einfach nachstellen??

    Für nen Tipp wäre ich dankbar ...

    Gruss Sven
     
  2. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    Der Befehl "Umkehren" konvertiert ein Pixel in seinen entgegengesetzten Wert und erzeugt so einen Negativ-Effekt. Aus 255 wird also 0 und aus 20 wird 235, und zwar in jedem Bildkanal. Diese Funktion lässt sich zum Beispiel auch dazu nutzen, ein Schwarz-Weiß Negativ einzuscannen und in ein Positiv zu verwandeln. Auf Farbnegative lässt sich das Verfahren allerdings nicht anwenden, da diese eine orangefarbene Maske enthalten. so dass Sie nach wie vor einen Scanner benötigen, der mit den entsprechenden Einstellungen Farbnegative digitalisieren kann.

    mfg
     
  3. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100


    Das meint er glaub ich nicht.
    Es geht doch um Vorlagen für "Filmstreifen", oder?
    Ich würd eher bei der Google-Bildersuche nach "Filmstreifen" suchen und da was nutzen (wenns nicht grad was kommerzielles ist)...
     
  4. sven71

    sven71 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    125
    Hallo Danny,

    vielen Dank für Deine Antwort, aber Du hast meine Frage nicht wirklich verstanden, was natürlich auch daran liegen kann, dass ich mich nicht richtig ausgedrückt habe ...

    Mir geht es nicht um das Erstellen eines Negativs, das sollte mit einem Klick erledigt sein, sondern vielmehr um die "Ränder" eines Negatives.

    So ähnlich, wie das beigefügte Bild; allerdings ist mir das zu 'hart' ...

    Gruss Sven
     

    Anhänge:

  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Herr Sin gefällt das.
  6. Danny

    Danny Goldparmäne

    Dabei seit:
    09.03.06
    Beiträge:
    568
    aso ein filmstreifen ;) alles klar.....
     
  7. sven71

    sven71 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.11.07
    Beiträge:
    125

    JA!
    Spitze ... das werde ich mir mal angucken!

    Danke und Gruss
    Sven
     

Diese Seite empfehlen