1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Photoshop Elements 6.0

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Applefreund, 15.02.08.

  1. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Hi,
    es kommt ja(hoffentlich) bald PS Elements 6.0 für den Mac.
    Also mein Vater würde sich das gerne kaufen,ist sich aber noch nicht sicher. Denn einerseits ist es natürlich billig(zumindest die Preise,die es Gerüchten zufolge, kosten soll... ca. 100€) andererseits ist es natürlich lange nicht so gut wie PS CS3. Das ist ihm allerdings zu teuer...
    Jetzt meine Frage: Meint ihr es würde sich lohen sich Elements 6 zu kaufen??

    lg Applefreund
     
  2. xpixel

    xpixel Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.07
    Beiträge:
    14
    Vielleicht wär ja Pixelmator (ist auch deutsch) eine Alternative für ihn... ist günstiger und kann auch in gewissen Dingen mehr als Elements...:


    http://www.pixelmator.com/
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Wenn er es nicht von der Steuer absetzen will,
    dann kaufe du doch PS CS 3. Kostet für Schüler und Studenten knapp 180€.
     
  4. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Wobei ich - zum wiederholten Male - an "Pixelmator" nicht rankomme. Im Prinzip ist es ein sehr gutes Programm mit einem ordentlichen Umfang an Features. Allerdings ist ohne schnelle GraKa "dank" CoreImage nix zu holen - auf meinem MacBook macht es keinen Spaß! Und außerdem stören immer wieder kleine Nachlässigkeiten (ich meine nicht: bugs!). Beispiel: Mauszeiger nicht in Pinselgröße, was Retuschen zum Blindflug macht, sowie andere Kleinigkeiten.

    Es gibt dankenswerterweise ja eine Demoversion. Also: Ansehen & selbst urteilen!

    Ansonsten ist ggf. auch das verkannte Photoline32 einen Blick wert.

    *J*

    P.S.: Ich setze auf GIMP, halte mich da aber hinsichtlich einer Empfehlung lieber zurück.
     
  5. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Adobe Photoshop Elements 6.0 ist für Ende März avisiert und wird die Bedürfnisse eines ambitionierten Hobbyphotoshoppers sicherlich gerecht werden.

    Mehr benötige ich persönlich nicht.

    Die ersten Eindrücke machen einen Adobe typischen professionellen Eindruck;allerdings ist das ja so eine Sache mit Adobe. ;)
     
  6. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Danke für die Antworten!
    Mein Dad meint,dass PS für ihn dann doch zu Kompliziert ist(zumal er auch nicht sooo extrem viel zeit hat).
    Er kauft sich warscheinlich dann ende März Elements!
     

Diese Seite empfehlen