1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Photoshop CS4 auf mac os x 10.5.8 ?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von jelynelly, 24.11.09.

  1. jelynelly

    jelynelly Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    35
    hallo, ich hab mir photoshop cs4 besorgt, aber leider lässt es sich nicht installieren.Es kommt immer die Meldung: "Sie können das Programm nicht öffnen, da es nicht auf dieser Architektur unterstützt wird. Auf der Bedienungsanleitung stand allerdings auch drauf, dass man mac os x v.10.4.11 - 10.5.4 benötigt. hab festgestellt, dass ich mac os x 10.5.8 habe. das ist doch eine aktuellere version, oder? Was kann ich tun?
    liebe Grüße,
    jelynelly
     
  2. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    CS4 sollte eigentlich mit Leopard kompatibel sein. Notfalls mal die Trail von adobe.com runter laden und diese installieren. Die Lizenzen sollten (solange es sich um die entsprechende Software handelt) auch mit der Trail funktionieren. Komisch ist das aber schon. Wenn ich fragen darf: was heißt genau " ich hab mir photoshop cs4 besorgt"?
     
  3. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Moin :)

    Was hast du überhaupt für einen Rechner ? Bei G4 und G5 gibts Probleme.

    Systemvoraussetzungen:
    Mac OS: Intel® Multi-Core-Prozessor, Mac OS X Version 10.4.11 bis 10.5.4, 2 GB RAM (größerer Arbeitsspeicher beim Ausführen mehrerer Anwendungen empfohlen), 20,6 GB freier Festplattenspeicher; zusätzlicher Festplattenspeicher für die Installation erforderlich (keine Installation auf Dateisystemen, bei denen die Groß- und Kleinschreibung beachtet werden muss, oder Flash-Speichermedien möglich), 1280 x 900 Punkt Monitorauflösung; Grafikkarte mit OpenGL 2.0 Unterstützung. Einige GPU-beschleunigte Funktionen erfordern Grafikunterstützung für Shader Model 3.0. Dediziertes 7200-RPM-Festplattenlaufwerk für DV- und HDV-Bearbeitung; Festplatten-Array mit Striping (RAID 0) für HD (SCSI-Festplatten-Subsystem empfohlen), DVD-ROM-Laufwerk (SuperDrive-Laufwerk zum Brennen von DVDs), Blu-ray-Brenner für die Erstellung von Blu-ray Discs, Core Audio-kompatible Sound-Karte, QuickTime 7.4.5 für QuickTime-Funktionen erforderlich. Breitband-Internet-Verbindung für Online-Dienste erforderlich.
     
  4. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    Achso, ja klar.... hast du einen Mac mit einem Intel Prozessor? Wenn du es nicht genau weißt: Einfach Spotlight nach System-Profiler suchen, da sollte bei "Hardware" der Prozessortyp angeben sein.
     
  5. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Die Festplatte wird in HFS+(Journaled)Groß-und Kleinschreibung formatiert sein und Groß-Kleinschreibung vertragen einige Programme, speziell die von Adobe nicht.
     
  6. jelynelly

    jelynelly Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    35
    Lieben Dank für die zahlreichen Antworten!
    den Photoshop hab ich auf ebay ersteigert...
    und ja ich hab einen Mac mit Intel Prozessor.

    ...und was heißt das mit der Formatierung, kann ich denn irgendwie irgendwas tun damit die Software läuft?

    Kann es sein, dass die Software nur auf älteren Mac OS X Versionen läuft als meine ( Mac OS X 10.5.8)???

    Fragen über Fragen....
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    Hast du denn überprüft, ob du tatsächlich mit Groß-Kleinschreibung formatiert hast?
    Wenn dem so ist, kenne ich leider kein anderes Mittel, als eine Neuformatierung, Achtung dazu musst du alle Daten sichern, denn mit der Formatierung gehen dann alle Daten flöten, aber vielleicht gibt es ja doch eine mir unbekannte Lösung.
     
  8. jelynelly

    jelynelly Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    35
    Wo kann ich denn sehen wie meine festplatte formatiert ist?
     
  9. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    öffne das Festplattendienstprogramm und markiere das Volumen, dann kannst du es sehen, oder auch im SystemProfiler, dort steht es auch.
     

    Anhänge:

  10. jelynelly

    jelynelly Alkmene

    Dabei seit:
    16.02.06
    Beiträge:
    35
    Hab´s gefunden, Danke!
    Sieht wohl so aus als wäre das so, da steht zumindest (Journaled):(
     
  11. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    eigentlich sollte dort dann auch Groß-Kleinschreibung stehen.
    Ist dann wohl nicht der Grund und der Fehler liegt woanders..
    Kannst es ja auch noch anders überprüfen, Erstelle eine Datei und speichere sie auf dem Desktop ab und nenne sie Test, jetzt anschliessend speicherst du diese Datei nochmals ab und nennst sie TEst, hast du Groß-Kleinschreibung aktiviert, dann ist dieses Abspeichern möglich, die Datei wird als unterschiedliche Datei erkannt, hast du "normal" formatiert ist es nicht möglich und es kommt die Warnung, das die Datei schon existiert.
     
  12. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.235
    Ich weiss nicht, ob's hilft: Aber CS4 läuft definitiv unter 10.5.8 (und 10.6.0 & 10.6.1).

    Gruss,
    Dirk
     
  13. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Vielleicht liegt hier das Problem? o_O

    Gruss
    pacharo
     
  14. crayfields

    crayfields Erdapfel

    Dabei seit:
    26.11.09
    Beiträge:
    3
    Hi, ich benutze das Photoshop CS4 (Extended, noch Demo Version) momentan auf meinem Intel Dual Core iMac. Betriebssystem ist OSX 10.6.2, hatte bisher keine Probleme damit - weder bei der Installation noch im Betrieb. Du kannst ja mal versuchen Dir die Demo von Adobe zu laden, und diese dann zur Vollversion freizuschalten mit deinem Registrierungsschlüssel - vielleicht klappts ja.
     

Diese Seite empfehlen