1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PhotoShop 7.0 wie ziehe ich Bleistift gezeichnete Bilder nach? ...

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Freaky, 19.08.08.

  1. Freaky

    Freaky Erdapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich bin neu hier und ich hoffe der thread ist nicht schlimm
    wenn doch dann löscht ihn!

    Ich habe Photoshop 7.0 bekommen,und Ich zeichne meine Bilder immer mit Bleistift auf dem Papier,danach scanne ich es dann arbeite ich mit Photoshop
    ich würde gern mein Bild schwarz nachziehen ohne das ich es mit der mouse machen muss sonst hätte ich ja bei Photofilrte bleiben können

    meine frage ist:

    Wie kann ich mein Bild schwarz nachziehen ohne das ich dann das schwarze übermale wenn ich es coloriere?
    kann mir da einer helfen? den ich probiere Photoshop jetzt schon seit 3 tagen durch und ich bekomms nicht hin!
    weder noch das schwarz nachziehen,oder das colorieren.

    Könnt ihr mir weiter helfen? wenn es geht nicht so schwer :-D?
     
  2. SethGecko

    SethGecko Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    104
    Moinsen und willkommen.

    Was genau meinst du mit "Schwarz nachziehen"? Möchtest du die Bleistiftstriche intensiver, also dunkler haben? Dann wäre wohl die Tonwertkorrektur das richtige (Apfel-L), mit der du den dunkelsten und hellsten Bereich festlegen kannst.
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Tonwertkorrektur ist ein guter Ansatz. In Photoshop gibt es (wie so oft) sehr viele Möglichkeiten.

    Stell mit Hilfe der Tonwertkorrektur die Bleistiftstriche "so schwarz wie möglich" ein. Danach Doppelklick auf die Ebene (in der Ebenenpalette) um diese "Hintergrundebene" als normale Ebene einzusetzen. Dann könntest Du die Füllmethode dieser Ebene auf "Multiplizieren" einstellen und in einer Ebene darunter colorieren.

    Das Ganze jetzt schrittweise aufzuschreiben und zu bebildern ist mir gerade zu langwierig, aber ich schau mal, ob ich ein geeignetes Tutorial finde.
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich hab da was gefunden. Es scheint, als wüßten die Leute wovon sie sprechen. (Muss es mir aber noch genauer ansehen)

    Klick! (Sie Dir dort auch die ähnlichen Themen rechts unten an)

    Viel Spass beim Stöbern.
    Daniel

    EDIT: Naja, zeichnen können sie nicht besonders, aber Du findest in den Tutorials bestimmt Tipps, durch die Du Deine eigene Technik entwickeln und verfeinern kannst.

    EDIT2: Hier findest Du noch eine Liste mit Tutorials zu dem Thema. LG, D.
     

Diese Seite empfehlen