1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

photodose: "Es konnte keine iphoto-Bibliothek gefunden werden!"

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von Pupanski, 02.12.07.

  1. Pupanski

    Pupanski Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    Hallo Leute,
    mal wieder ein Hilferuf von einem Frischling.
    Ich habe meinen Mac jetzt seit 4 Wochen. Nun möchte ch das este mal Fotos entwickeln lassen und stelle fest, dass das Angebot an Hochladesoftware für den Mac recht begrenzt ist.

    ich habe mir nun die Software von Photodose runtergeladen, bekomme aber beim starten die oben genannte Meldung. Kann mir auch keine Fotos reinladen; mein iphoto-Ordner wird mir gar nicht als auswählbar angezeigt.

    Was ist eine iphoto-Bibliothek? Wa mach ich falsch?

    danke
    Pupanski
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Du kennst iPhoto? Das gehört zu iLife. Hast du das? Und wenn ja: hast du deine Bilder damit verwaltet?
     
  3. Pupanski

    Pupanski Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    Mein Problem habe ich mit iphoto. Genau darum geht es doch. Wie ich es oben schon beschrieben habe. Ich kenne es so gut, wie es der Durchschnittsanwender nach 4 Wochen kennt...
     
  4. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    @joey
    iPhoto ist standartmäßig auf jedem neuen Mac drauf - wenn er seinen Mac seit 4 Wochen hat, nehme ich mal an, dass er einen neuen hat :)

    @Pupanski
    Die iPhoto Bibliothek ist das, was du in iPhoto siehst: die Sammlung ("Bibliothek") deiner Fotos. Deine Fotos sind in Unterverzeichnissen von deinem "Bilder"-Ordner gespeichert, genauer gesagt in Unterverzeichnissen des Ordners iPhoto im Bilder-Ordner. Kann man bei Photodose in den Einstellungen einen manuellen Pfad zur iPhoto Bibliothek eingeben? Falls ja, könntest du probieren, den iPhoto-Ordner anzugeben. Ich werde es heute abend probieren, auf der Arbeit hab ich leider keinen Mac vor mir o_O

    Btw: Falls alles nicht geht, kannst du Fotos normalerweise auch auf CD brennen und ganz normal zur Entwicklung geben, wie früher bei den analogen FIlmen ;) naja, ich meld mich heut abend :)

    edit: hab gerade in einem anderen Thread gelesen, dass in iLife'08 die iPhoto Bibliothek kein Ordner mehr ist ,sondern ein Paket. Umso besser, denn dann musst du tatsächlich nur noch die Option in Photodose finden, wie du manuell die iPhotobibliothek eingeben kannst. Ich werd mir das heute abend anschauen - wenn du allerdings Pech hast, ist iLife'08 zu neu und wird von Photodose evtl. noch nicht unterstützt!? Mal sehen...
     
    #4 Kenso, 06.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.07
  5. Pupanski

    Pupanski Jonagold

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    22
    Hallo Kenso,
    danke für deine Unterstützung. Ich denke, es liegt wirklich daran, dass photodose noch nicht richtig mit iphoto kommunizieren kann. Man kann natürlich manuell den Ordner auswählen, den man haben möchte, aber der Ordner "iphoto Bibliothek" wird nur hellgrau unterlegt angezeigt, is also nicht auswählbar.
     
  6. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    schade o_O dann wird es wirklich nicht unterstützt
     
  7. goldbeker

    goldbeker Auralia

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    199
  8. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Hallo Pupanski,

    waum benutzt du nicht iPhoto selbst? Zu teuer?
    Falls du iPhoto nicht benutzen möchtest kann ich dir Snapfish empfehlen. Dort funktioniert das hochladen per Drag&Drop (über einen Komfort-Upload), das ist einfacher als mit irgendeinem Bilderdienstprogramm.
     

Diese Seite empfehlen