Philips Hue Bridge 2.0 mit HomeKit und Siri

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von prinzdavid, 19.10.15.

  1. prinzdavid

    prinzdavid Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.10.09
    Beiträge:
    259
    Hallo Community,

    die ersten User sollten bereits die neue Bridge im Einsatz haben. Ich bin an euren Erfahrungen interessiert, da ich bis zum 1.11. warte. Dann bietet Philips allen Besitzern der ersten Bridge 33% Rabatt auf die neue Version an.

    Hier findet bereits ein reger Austausch zu dem Thema statt:
    http://www.ifun.de/siri-mach-das-licht-an-philips-hue-bringt-homekit-in-schwung-83060/

    David
     
  2. Oliver Bergmann

    Oliver Bergmann Redakteur
    AT Redaktion

    Dabei seit:
    14.11.10
    Beiträge:
    1.467
    Wenn die Lampen nicht so immens teuer wären, wäre ich auch dabei. Heimautomation rulez. Aber... das liebe Geld...
     
    kitchenmaker gefällt das.
  3. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    ich warte auch dem 1.11. entgegen :D aber es ist nicht leicht. Wollte schon oft bei Amazon bestellen weil es ja so bequem ist :)
     
  4. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.412
    Ich konnte nicht warten und habe die neue Bridge im Einsatz. Insgesamt kann ich dieses Upgrade durchaus empfehlen, wobei der Steuerungsumfang per Sprache derzeit noch etwas ausbaufähig ist. So ist es möglich, per originaler Hue-App Szenen zu starten und auch auf einzelne Lampen zuzugreifen. Jedoch keine Farbeinstellung. Aber das wird noch, denke ich.

    Insgesamt fühlt sich das System geschmeidiger an. Die Reaktionszeit auf Befehle ist im Vergleich zur ersten Bridge deutlich besser.
    Obwohl sich Siri auch über die Apple Watch steuern lässt, ist die Fehlerquote dort noch etwas höher. Über das iPhone klappt es deutlich besser. Allerdings muss man sich auch ziemlich genau an die entsprechende Semantik halten. Im Flur habe ich nur eine Lampe. Wenn ich sage "Licht im Flur einschalten" funktioniert das nicht. Ich muss sagen "Lampe im Flur einschalten". Hingegen funktioniert "Licht aus" und alle Lampen werden dunkel. Gewöhnungssache.

    Interessant wird sein, ob die Sprachsteuerung dann auch über die Fernbedienung der neuen ATV klappen wird.

    Die ganze Geschichte ist nicht lebensnotwendig, macht aber unheimlich Spaß. Gerade mit dem 6s, wo keine Stromverbindung mehr für "Hey Siri" notwendig ist. Man muss das Phone nicht in die Hand nehmen.
     
    R32er gefällt das.
  5. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Danke für dein Feedback. Gibt es irgendwo eine Liste mit den möglichen befehlen oder woher weiß man was man sagen muss. ich hoffe ja es klappt mit meiner Apple Watch ganz gut die ganze Steuerung. Wenn ich damit Szenen einschalten kann und alle Lichter aus bin ich eigentlich glücklich
     
  6. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.412
    Auf der HUE-Seite sind ein paar Beispiele genannt. Mit "Aktiviere 'Szenenname'!" oder " 'Szenenname' einschalten!" klappt es eigentlich sehr gut, auch über die Watch. Ab und zu muss man einen Befehl wiederholen. Szenen kann man allerdings nicht abschalten, nur einzelne Lampen. Wenn man aber einen relativ geregelten Alltag hat, kann man den auch ganz gut mit irgendwelchen Szenarien abdecken.

    Leider ist meine favorisierte App "iconnecthue" noch nicht fähig für HomeKit und der Programmierer hat dies nach letztlicher Äußerung auch nicht auf der Prioritätenliste.
     
  7. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Naja Mir würde es ja reichen wenn ich mich Szene einschalten kann und wenn ich schlafen gehe gute Nacht oder sowas in der Art und alle Lampen gehen aus, geht das oder wirklich nur einzelne Lampen ausschalten?

    Die App wollte. Ich mir auch holen. Kann man die empfehlen? Ab Montag gibt's bei Rewe ja Rabatt auf die iTunes Karten ;)
     
  8. Hendrik Ruoff

    Hendrik Ruoff Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    16.03.13
    Beiträge:
    12.194
    Ich markier mal @technikelse, hat sich auch die neue bestellt
     
  9. ToRa

    ToRa Jonathan

    Dabei seit:
    02.01.14
    Beiträge:
    81
    Ja, geht.
     
  10. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Das klingt doch schon mal super! Kann den 1. November kaum erwarten:)

    Hab mir jetzt diesen fls pp Controller bei amazon geholt wo man das RGB Band an schließen kann. Irgendwie wird man süchtig und will immer mehr von dem Kram verbauen. Hab es jetzt am TV und unter die Küche kommt auch noch ein Band.
     
  11. Macruebe

    Macruebe Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    01.06.15
    Beiträge:
    474
    Wenn ihr mal was richtig cooles sehen wollt, schau euch mal das hier an: https://nest.meethue.com/

    Man kann die Hue Produkte (und viele andere https://nest.com/works-with-nest/ ) mit dem Nest System verbinden. Bedeutet, wenn die Nest Überwachungskamera oder auch der Nest Rauchmelder (hat einen eingebauten Bewegungsmelder) etwas entdeckt z.B. Geräusche an der Eingangstüre oder gar Bewegungen, dann kann dieses Alarmsystem eure Hue Lampen einschalten und somit eine bewohnte Wohnung simulieren wenn ihr gerade nicht Zuhause seit.

    Oder aber eure Hütte fängt an abzufackeln dann aktivieren die Nest Rauchmelder sämtliche Hue Lampen um Licht zu erzeugen damit ihr schneller flüchten könnt. Ich finde dieses System einsame Klasse, sowas hatte ich mir von HomeKit erwartet gehabt aber das kommt ja nicht in die Gänge.

    Hier noch der Link zum Rauchmelder: https://nest.com/smoke-co-alarm/meet-nest-protect/
    Eine API um selber was zu entwickeln gibt es auch: https://developer.nest.com/
     
  12. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Du nutzt die iconnecthue App. Ich hab mir diese auch geholt. Kannst du mir den Punkt in den Einstellunge:"Info,wenn einschalt Timeout" erklären?

    Werde daraus nicht schlau. Ansonsten eine ganz nette los für alles muss man extra bezahlen. Habe jetzt insgesamt neun Euro ausgegeben schon etwas happig. Und für die iPad App noch mal bezahlen finde ich auch ziemlich dreist
     
  13. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.412
    Nee, ich kann sie aktuell nicht nutzen, weil diese noch nicht HomeKit-kompatible ist und somit Siri nicht unterstützt wird. Die Sprachsteuerung ist der einzige Grund, weshalb ich mir die neue Bridge gekauft habe.

    Zu Deinem Punkt...Ich glaube, dass ist nur eine Benachrichtigung auf das iPhone, wenn ein Timeout zur Einschaltung, also ein Countdown, abgelaufen ist. Das Licht geht an und Du bekommst die Nachricht...ähm...dass es angeht.

    Macht Sinn, wenn Du eine Einbrecherabschreck-Situation kreiert hast und unterwegs die Nachricht erhälst, dass die Lampen eingeschaltet wurden.

    Allerdings ist diese Erklärung nur hergeleitet, ich kann mich auch täuschen.
     
  14. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Im Hilfe steht Irgendwas von wegen Licht durch wischen einschalten. Kann ich gar nicht anfangen naja… danke für deine Erklärung. Ist wohl eher unwichtig. Aber die App hat ja auch Siri Funktion integriert integriert. musst man dadurch erst mal drücken und dann sprechen
     
  15. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.412
    Wischst Du auch gerade über Deine Tastatur, Dein Beitrag liest sich etwas holperig...;)

    Du hast Recht, Siri geht mit iConnectHue sogar über die Apple-Watch, was ich vorher auch schon genutzt habe. Nur ist die Sprachsteuerung um ein vielfaches einfacher zu nutzen, wenn man Siri einfach mit "hey Siri" startet und dann das Licht regeln kann.

    Das ist alles nicht wirklich wichtig, aber mir macht es ehrlich gesagt eine kindliche Freude.
     
  16. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Ja genau klar ist es besser wenn man das Handy oder soll ich erst rausholen muss. Deshalb warte ich auch noch auf die neue Bridge.

    Zu dem holprigen:
    Das kommt leider raus wenn man Siri zum Diktieren benutzt. Funktioniert es leider manchmal mehr schlecht als recht:(
     
  17. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Was ich ziemlich dumm finde ist das man die Presets nicht bearbeiten kann. Ich möchte zB eine Lampe abwählen weil ich sie jetzt in einem anderen Zimmer stehen habe. Oder bin ich zu doof und steige nicht durch?
     
  18. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    22.12.11
    Beiträge:
    1.439
    Da die neue Bridge im Philips Store ständig ausverkauft ist, gibt es im Apple Store die Alternative: Philips Hue Bridge 2.0 für 39,95€ für alle. Da werde ich wahrscheinlich auch zuschlagen.
     
  19. Cohni

    Cohni Moderator Apple-Devices
    AT Moderation

    Dabei seit:
    04.08.11
    Beiträge:
    4.412
    Cooler Preis...aber ich konnte nicht abwarten. :eek:
     
  20. R32er

    R32er Seidenapfel

    Dabei seit:
    12.06.12
    Beiträge:
    1.331
    Super. Und ich habe bei Philips bestellt vor einer Woche und sie hängt immer noch bei ups ;/ könnte heftig kotzen