1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PGP mit Full Disk Encryption für den Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mds, 13.06.08.

  1. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
  2. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Ich konnte das Programm inzwischen ausprobieren und es funktioniert wie erwartet – dazu zählt leider auch der spürbare Verlust an Leistung auf dem MacBook … :(

    Martin
     
  3. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    details wären cool... wie groß sind Geschwidigkeits und Leistungseinbußen allgemein.
     
  4. mds

    mds Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.10.07
    Beiträge:
    406
    Die CPU-Leistung leidet kaum, die Festplatte läuft spürbar langsamer – bei mir in etwa so schnell wie mit der eher lahmen Original-Festplatte von Apple …

    http://www.macmacken.com/2009/02/17/pgp-whole-disk-encryption-vs-systemleistung/

    … man liest immer wieder, die Festplattenverschlüsselung hätte keine Auswirkungen auf die Geschwindigkeit, was meiner Meinung nach falsch ist. Je nach Aufgaben, die man mit seinem Mac erledigt, kann es hingegen sein, dass die negativen Auswirkungen nicht oder kaum spürbar sind.

    Martin
     

Diese Seite empfehlen