1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pfas zu Subversion in Leopard?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mitra, 06.02.08.

  1. mitra

    mitra Gast

    Hallo zusammen.
    Ich versuche mich neuerdings ernsthaft mit Subversion unter Leopard auseinander zu setzen. Seit Leo ist ja Subversion fester Bestandteil des Betriebsystems. Das ja schon mal toll und funktioniert auch prima via Terminal.

    Jetzt aber meine Frage, um mir mein Leben etwas leichter zu machen, hate ich die Idee svnX zu verwenden. Da muss man in der Konfiguration aber den Pfad zu dem Subversion Programm angeben... Ich hab aber nix dazu gefunden, wie und wo Subversion unter Leopard abgelegt ist... Hat dazu jemand Infos? Oder bin total falsch gewickelt?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    whereis svn im Terminal bringt /usr/bin/svn..
     
  3. mitra

    mitra Gast

    Hm... Das hab ich auch eingetragen... Aber trotzdem kommt beim Start von svnX
    Error: Unable to locate svn binary.
    Make sure svn binary is present at path: /usr/bin/svn.
    Is Subversion client installed? If so, make sure the path is properly set in the preferences.


    Hat jemand Erfahrung mit svnX unter Leopard?
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Ich habs gerade mal geladen und gestartet und der akzeptiert das.
    Such doch mal mittels Terminal und whereis svn nach Subversion
     
  5. mitra

    mitra Gast

    Hm... hab ich gemacht. Ist auch bei mir unter /usr/bin/svn abgelegt, trortdem bekomme ich bei jedem Start die Fehlermeldung... =(

    Danke aber für Deinen Einsatz!
     
  6. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Nur um sicher zu gehen, du hast nur /usr/bin reingetippt ins Feld oder?
    Sonst fällt mir grad auch nichts mehr ein..
     
  7. mitra

    mitra Gast

    Yep genau. Aber ich hab das ganze Ding mal mit AppZapper entfernt und nochmal eben neu geladen. Und... oh Wunder... Es geht! Unglaublich! Ziemlich doof das ganze, aber jetzt funktioniert es ohne Probleme!

    Danke trotzdem und Sorry für die Umstände!
     
  8. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    np ;)
    Im Subversion Zusammenhang warte ich immer noch auf ne Beta von Versions
     
  9. mitra

    mitra Gast

    Jo, ich auch, aber solange hab ich nun mal nicht Zeit... Aber bin auch gespannt was das Ding so alles kann und was es kostet.
     

Diese Seite empfehlen