1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Pfad ändern - wo?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Katagia, 04.01.08.

  1. Katagia

    Katagia Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.02.07
    Beiträge:
    260
    Hallo

    Eclipse findet leider einige Dateien nicht. Das Problem habe ich schon gefunden.
    iterm verwendet $HOME/.profile, dort wird der richtige Pfad gesetzt. Eclipse
    ruft diese Datei nicht auf und $PATH ist unvollständig. Ich habe die /private/etc/profile
    schon angepasst, nur die Datei scheint ignoriert zu werden.

    Wo kann ich den Pfad richtig setzten? Meine Suche im Forum hat nicht gebracht,
    was zum Thema gehört.

    Vielen Dank,
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es ist definitv gefährlich Dateien in /private/etc zu verändern wenn man nicht ganz genau weis was man tut. Grundsätzlich gilt, niemals etwas an der Systeminitialisierung zu verändern wenn man das in der Userinitialisierung machen kann was für Mac OS X eigentlich immer, und auch in Deinem Fall gilt.

    Du solltest Die Änderungen an der /etc/profile umgehend rückgänging machen. Du hast doch hoffentlich vor den Änderungen ein Backup gezogen?


    iTerm selbst verwendet garkeine Datei, sondern rut nur /usr/bin/login auf. Die dort eingetragene Shell verwendet dann Ihre normale Initialisierungsmethode. Im Fall der Standardshell von Mac OS X 10.4.x "Tiger" und 10.5.x "Leopard" ist das die bash. Diese verwendet so wie alle Shells ~/.profile aber auch ~/.bash_profile oder ~/.bashrc je nachdem was vorhanden ist.

    Die Lösung für Dich liegt wie so oft in Apples Dokumentation: Setting environment variables for user processes
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen