1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Persönliche Daten weg!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ghaunadaur, 15.08.07.

  1. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Hilfe!
    Mehr fällt mir nicht mehr ein!
    Mir ist heute mein MAC gestorben: aufwecken aus dem Schlafmodus (10.4.10) und total eingefroren. Das Einzige was geholfen hat, war ihn mit der Power-Taste abzuwürgen!

    Nach dem hochfahren schien alles normal, abgesehen davon, dass meine "persönlichen Daten" weg waren:
    :mad: Safari mit der Standard-Lesezeichen-Leiste und alle Cookies weg
    :mad: iTunes leer. Keine Covers mehr, null! Nicht mal meinen iPod kannte er mehr (mit einer anderen Bibliothel verknüpft-blah)
    :mad: Mail musste neu eingerichtet werden!
    :mad: alle Widgets wieder auf NULL!

    ICH MUSS WIRKLICH ALLES WIEDER NEU EINRICHTEN!

    Ich weiß noch nicht, was sonst alles beschädigt ist, aber ich bin sauer genug!
    Was ist da passiert?? Kann mir das irgendwer sagen?? Soche Schweinereien sind mir nicht mal unter Win95 passiert!

    Ich bin wirklich schwer enttäuscht! Was soll das?????
     
    #1 Ghaunadaur, 15.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.07
  2. MacAlister

    MacAlister Jonagold

    Dabei seit:
    16.03.07
    Beiträge:
    20
    Hallo Ghaunadaur,

    hast Du schon mit Spotlight nach Deinen Daten gesucht? Ich hatte vor kurzem das selbe Problem, sogar ohne Absturz.

    Habe dann mit Spotlight meine Daten wiedergefunden und zurück kopiert. (Dadurch habe ich sie zwar irgendwie doppelt - zumindest dem danach verfügbaren Speicher zugrunde - aber daran arbeite ich noch.... :eek:)

    Aber: Alles ist wieder da, das ist mir das wichtigste....

    Viele Grüße

    Klaus
     
  3. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Kein zeitnahes Backup vorhanden?
     
  4. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Klingt eher nach Häusle-Umbenennung.
     
  5. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    es geht mir weniger um meine Daten, weil die sind noch da, aber: es ist als wäre der Mac "jungfräulich". Ich muss alles wieder neu einrichten!
     
  6. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Das glaube ich auch. Das selbe Problem hatte ich auch mal. Eins habe ich gelernt: Benenne NIE das Häuschen um. :)
     
  7. pluke

    pluke Stechapfel

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    163
    guck dir mal die informationen zu deinen homeverzeichnis an und den darin enthaltenen verzeichnissen, und überprüfe ob du dafür jeweils die besitzrechte hast. sowas hatte ich mal nach einer neuinstallation, nach der ich über einen zweiten user meine alten daten zurückkopiert hatte. konnte unter 'meinem' user zuerst auch nicht auf die daten zugreifen, sondern erst nachdem ich die besitzrechte übernommen hatte.
    vieleicht ist ja dahingehend was bei dem absturz passiert.

    viel erfolg
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Hast Du Dein Häuschen umbenannt? MacMark fragt das nicht umsonst :p
    Falls ja, suche mal hier im Forum.
     
  9. kabra

    kabra Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    441
    Hi,

    wenn Deine Daten noch da sind, dann müsste Deine "Library" doch auch noch existieren. Ein Tipp wäre es, sich auf die Suche danach zu begeben, denn dort sind die Dinge gespeichert, die du als "persönliche Daten" bezeichnest: Lesezeichen, Programmeinstellungen etc.

    Es ist also nichts verloren. Und was MacMarks Vermutung angeht: deinen Benutzerordner hast Du kürzlich nicht umbenannt, oder?

    Viele Grüße,

    kabra
     
  10. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was ist mit FileVault?
    Kennst Du das?
    Aber das wahrscheinlichste ist, das ein DAU vor dem Bildschirm saß, als das Homeverzeichnis umbenannt wurde.
    Und, Ghaunadaur, sich in der Art aufzuregen und dann auf die vielen Anregungen und Fragen nicht mehr einzugehen, ist auch nicht schön. [​IMG]
     
  11. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Was genau ist denn einzurichten?
     
  12. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Was bist du den für einer??
    Ich musste heute Vormittag zum Arzt. Musst ja nicht gleich unfreundlich werden!

    Also zu den Fragen:
    NEIN, ich hab mein Homeverzeichnis nicht umbenannt und JA, ich benutze filevault..
    Habe inzwischen alles wieder eingerichtet. Auch meine Library ist noch da.

    Es war gestern wirklich ärgerlich.
    Keine Ahnung wie sowas passieren kann.

    @MacMark:
    neu einzurichten war
    -Mail
    -Dashboard
    -Safari
    -iTunes (inkl. laden aller Covers)
    -iCal ist leer
     
    #12 Ghaunadaur, 16.08.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.07
  13. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Und was genau jeweils darin? Private Daten wie Kontakte und Bookmarks?
     
  14. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Mail hat meine Postfach-Einstellungen "vergessen". Allerdings nachdem ich das Setup einmal für den GMX-Account gemacht habe, war alles wieder wie vorher. Also alle Mails da und auch die anderen Mailaccounts

    Dashboard war im "Auslieferungszustand". Es waren nur Uhr, Kalender, und Rechner offen. Alle anderen Widgest musste ich erst wieder aktivieren. Allerdings waren die selbst heruntergeladenen verfügbar.

    Safari hat alle Cookies "vergessen". Also musste ich mich überall wieder neu einloggen (Passwörter aus Keychain waren da). Die Lesezeichenleiste hatte zusätlich zu meinen Lesezeichen auch diese ganzen "news" und "Apple"-Folder, die am Anfang drauf waren.

    iTunes konnte auf die Library nicht mehr zugreifen. Musste alle Lieder wieder reinziehen und den iPod neu verbinden. Danach hat iTunes alle Covers nachgeladen (das hat ewig gedauert). Interessant für mich war allerdings, dass es auch die Covers, die nichgt online verfügbar waren (die ich also selbst hineingezogen hatte) wieder gefunden hat.

    tja, und iCal war leer. Keine Termine mehr. Alles weg.

    Im Gegensatz dazu sind noch alle Kontakte in meinem Adressbuch und auch iPhoto und iMovie haben sich alles gemerkt.

    Kann es sein, dass durch das brutale abschalten irgendeine .profile oder irgendwas anderes im Unix-System beleidigt ist? Bin zwar Unix-Admin, aber das hier ist doch was anderes....
     
  15. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Durch das "brutale Abschalten" sind möglicherweise die betroffenen Dateien beschädigt. Laß mal das Festplattendienstprogramm drüberschauen.
     
  16. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    abgesehen davon, dass dieser vorfall sehr ärgerlich für dich war, bin ich doch erstaunt, dass er ohne das vielzitierte umbenennen des häuschens passiert ist. das habe ich vorher noch nie gehört und ich achte sehr auch solche fehler.
    solltest du noch jemals genaueres dazu rauskriegen, würde ich mich freuen, wenn du hier nochmal postest.

    gruss

    jürgen
     
  17. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    Danke für die Hilfe!
    Werde das Festplattenprogramm gleich mal anwerfen!

    Tja, gefunden hab ich mal folgendes:
    Die Zugriffsrechte für „./Library“ unterscheiden sich, Soll-Wert „drwxrwxr-t “, Ist-Wert „drwxrwxr-x “

    Allerdings erklärt das in meinen Augen nicht den Fehler.
     
  18. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Hast Du "Volume reparieren" gemacht? Ich meine _nicht_ die "Rechte".
     
  19. Ghaunadaur

    Ghaunadaur Cox Orange

    Dabei seit:
    02.03.07
    Beiträge:
    96
    nein, hab ich nicht, das ist ausgegraut....aber ich denke, dass das daran liegt, dass ich mein Startvolume nicht überprüfen kann. Da müsste ich ihn wahrscheinlich von einem anderen Volume starten...
     
  20. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Jepp, von der System-DVD.
     

Diese Seite empfehlen