1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Persönliche Daten auch nach Wiederherstellung noch auf iPhone

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 06.05.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Persönliche Daten wie Mails oder Kontakte befinden sich auch nach einer Löschung über das iPhone-Menü noch auf dem Gerät und können von einem möglichen Nachbesitzer wiederhergestellt werden.

    Wie der iPhone-Hacker Jonathan Zdziarski herausgefunden hat, ist es praktisch problemlos möglich, persönliche Daten auf dem iPhone auch nach einer Löschung mittels 'Inhalte & Einstellungen löschen' wiederherzustellen. Dies ist ihm zumindest mit einem eigens für diesen Zweck entwickelten Toolkit gelungen. Es gibt jedoch keinen Grund zur Panik: Zdziarskis Hinweis ist momentan eher theoretischer Natur, da vermutlich nur sehr wenige Menschen über das entsprechende Toolkit verfügen. Sicherheitsfanatiker können ihr iPhone jedoch nach Löschung mehrfach mit wertlosen Daten überschreiben, um auch bei einem Wiederverkauf auf Nummer sicher zu gehen. Auch kann man davon ausgehen, dass Zdziarskis Toolkit so schnell nicht die breite Öffentlichkeit erreicht: Die Programmsammlung ist Teil seiner Arbeit an dem Buch 'iPhone Forensics Manual for Law Enforcement', welches Polizeihackern bei der Arbeit mit dem iPhone unter die Arme greifen soll.

    via Zdziarski.com
     

    Anhänge:

  2. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    Mal im ernst, das war doch irgendwie von Anfang an klar, oder?

    Fast überall wird mit ner Schnellformatierung gearbeitet und einfach nur die Zuweise gelöscht...

    wo kriegt man schon ne "richtige" Formatierung als Standard? da müsste man ja warten und hätte wieder nen Grund sich zu beschweren...
     
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Würde es denn nicht genügen das iPhone wiederherzustellen und mehr mals Randvoll mit sinnlosen Daten zu füllen?


    EDIT: das stand ja im Beitrag, habs gerade erst gelesen.
     
  4. ecinaeo

    ecinaeo Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    633
    Besser man weiß so was vorher, als wenn es zu spät ist ... ;)
     

Diese Seite empfehlen