1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Permission denied

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von kevin@mac, 08.05.08.

  1. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Hallo zusammen,
    wollte soeben einen befehl ausführen, um das kompilierte programm ins Verzeichnis zu kopieren, aber leider bekomme ich immer die Meldung Permission denied.

    Habe es mit und ohne sudo ausprobiert, habe auch im Verzeichnis alle auf Lesen und Schreiben gesetzt, hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?
     
  2. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    sudo reicht da vermutlich nicht mehr, dazu benötigst du direkt den ROOT- Account.

    Zu aktivieren ist dieser ab 10.5 im Programm "Verzeichnisdienste". In Systemversionen darunter ist es das Programm "Netinfo- Manager".
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Es wäre hilfreich zu wissen was Du da compilen willst. Dann könnte ich mir das beispielsweise mal ansehen. Auch hilfreich zu wissen wäre unter welchem System und mit welchen DevTools Du das versuchst.

    Was natürlich Humbug ist, da es unter Mac OS X niemals notwendig ist einen root User zu aktivieren. sudo reicht in jedem Fall aus. Siehe man sudo.
    Gruß Pepi
     
  4. Dr.Apfelkern

    Dr.Apfelkern Jerseymac

    Dabei seit:
    18.04.07
    Beiträge:
    454
    Ich meinte selbstverständlich, man muß den PEPI aktivieren - nicht den ROOT, wie konnte ich nur ... :cool:
     

Diese Seite empfehlen