1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Performanceunterschiede bei neuen MBPs

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Freedee, 25.06.07.

  1. Freedee

    Freedee Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.04
    Beiträge:
    103
    Hallo.
    Wollte mir zur Fotobearbeitung (lightroom, cs3) eines der neuen MBPs kaufen.

    Jetzt 2 Fragen: macht es bei den beiden programmen einen großen unterschied zwischen dem 15" 2,2 und dem 2,4 ghz modell?

    2. woraus resultiert der performanceunterschied zwischen 17" und 15" bei sonst gleicher konfiguration? bei barefeats ist das 17er in allen tests schneller.


    merci und grüße
     
  2. schokomilch

    schokomilch Carola

    Dabei seit:
    05.10.05
    Beiträge:
    113

    :)
     
  3. Freedee

    Freedee Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.04
    Beiträge:
    103
    also im endeffekt sollte mir die 2,2 ghz variante locker reichen, auch wenn schlechtere graka und weniger mhz. könnte ja die 200 euro in 4 gb ram investieren (habe irgendwo die 2gb riegel für je 100 euro gesehen).

    könnte ich nicht noch ne bessere festplatte selber verbauen? ( da werd ich am besten mal hier suchen, oder? :D )
     
  4. schokomilch

    schokomilch Carola

    Dabei seit:
    05.10.05
    Beiträge:
    113

    da entfällt die Garantie
     
  5. Orphelius

    Orphelius Gast

    oha, an garantieverfall hab ich noch gar nicht gedacht, wenn man ne neue festpaltte reinbaut. gilt das auch, wenn mein händler mir die verbaut? schätze ja oder?, es sei denn es ist eine die apple als konfigurationsoption anbietet.
    gruß
     
  6. Freedee

    Freedee Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.04
    Beiträge:
    103
    aber sehe ich das richtig, dass mir die 2,2er variante vermutlich reciehn wird? auch wenn ich mal 1000 pics an einem tag durcharbeiten muss. halt sortieren, anschauen und paar bearbeiten....
     
  7. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Mann verliert die garantie nicht wenn man die festplatte austauscht aber man darf nichts dabei kaputt machen aber das gilt auch beim ram sonst mus man selber zahlen
     
  8. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    mit lightroom/photoshop -JA

    der prozessor wird selten voll genützt, die graka gar nicht.
    wichtig ist genug ram.

    mfg, martin
     
  9. Freedee

    Freedee Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.04
    Beiträge:
    103
    der is ja nicht mehr die welten teuer. wenn ich die beiden 1gb riegel verkaufe komme ich ja wahrscheinliuch mit unter 200 euro hin für 4 gb
     
  10. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    ...das siehst du richtig.

    mfg, martin

    p.s.

    ich würde mir trotzdem das "größere" nehmen, da ein nachträgliches aufrüsten des prozessors nicht möglich ist.
    man sollte daher- vor allem wenn man schon 2tsd euro ausgibt- die maximale prozessorausstattung wählen.
    2 gb ram sind auch für professionelle bildbearbeitung ausreichend.
     
  11. Freedee

    Freedee Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.04
    Beiträge:
    103
    joa schon. aber ich bin garde umgezogen und mache mich garde selbststänbdig und muss noch kaution für die bude zahlen..... und wenn da der eine rechner locker reicht, dann ist meine entscheidung eigentlich schon gefallen. ausserdem kann ich so vielleicht meinen 24er eizo halten


    trotzdem vielen dank
     
  12. schokomilch

    schokomilch Carola

    Dabei seit:
    05.10.05
    Beiträge:
    113
    genauso sind 2,2 ghz mehr als ausreichend. 400 euro für 200 mhz machen 0 performanceunterschied.

    wenn die hdd beim Händler gewechselt wird besteht die Garantie über den Händler, falls ASP glaube ich.

    selbst würde ich nicht empfehlen, wenn dann irgendwas nichtmehr geht siehts schlecht aus, und vergleichbar mit nem ram einbau ist es auch nicht, da man dafür nur den akku rausnehmen muss... bei der hdd sieht das anders aus, zudem sieht man ob dieschrauben mal gelöst wurden, damit kann apple durchsetzen das evtl der nutzer schuld an irgendwelchen defekten ist
     
  13. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    wenn du knapp bei kasse bist, wäre ein mb 2.16er eigentlich sinnvoller, da die leistung praktisch gleich ist. wenn du genug kohle hast, verkaufst du es (oder tauschst es ein) und nimmst dir ein mbp in der dann aktuellen konfiguration.

    da geht sich der eizo dann locker aus- und der mb monitor stört bei der bildbearbeitung dann nicht mehr.
    als monitor für paletten in photoshop ist der kleinere monitor sogar besser geeignet als der große, da er weniger ablenkt.

    mfg, martin
     
  14. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich hab mein MBP schon 3 mal nur weil mir langweilig war aufgeschriebt und 2 wochen nach dem ersten mal aufschrauben hat der rechte fan gestreicht (war nicht meine schuld) und apple hatt den lüfter anstandslos ersetzt und die schrauben die eich ein bisschen zernudelt habe sogar ersetzt .
     
  15. Freedee

    Freedee Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.04
    Beiträge:
    103
    muss aber nicht immer so gut laufen.
    irgendwie schreckt mich beim macbook die verarbeitung ab und dass ich unterwegs auch mal ohne den eizo bilder bearbeiten müsste. und das 2,2er ist schon drin im moment.
     
  16. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Ich wuerde auch zum 2.2er tendieren, da bleibt noch was in der Kasse fuer Zubehoer, Festplatte aufruesten, RAM etc. Zubehoer laeppert sich auch hab ich festgestellt. (Maus, Ext. Platte, Tasche, Huelle, etc.)
     
  17. schokomilch

    schokomilch Carola

    Dabei seit:
    05.10.05
    Beiträge:
    113
    nimm das 2,2 mbp.

    das apple den lüfter getauscht hat ist einfach kulanz, wenn du das bei nem anderen asp gemacht hättest müsste das nicht klappen... sowas machen würde ich eher nicht.

    und die aufpreise bei bspw. den 160 er platten gehen imho i.O.
     

Diese Seite empfehlen