1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Performance Parallels 4 verbessern

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von sveniboy70, 25.12.08.

  1. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    Hi all,
    ich habe auf meinem MacBook Pro Parallels 4 installiert. Hierauf läuft WinXP SP2. Ich habe das Programm "Diashow" von Aquasoft laufen. Nur von laufen kann hier nicht die Rede sein:mad: Das Programm ist mehr als langsahm. Es ist so gut wie nicht mehr handelbar. Andere Programme hingegen (z.B. Office 2004, etc.) laufen super. Ich habe schon sämtliche Regler von Parallels hochgedreht (RAM-Zuweisung, Grafikspeicher, etc.)...hilft alles nix. Hat jemand vielleicht nen Tipp, wie man das noch Beschleunigen kann? Unter Parallels 3 war es auch schon sehr zähflüssig.
    Cheers SVeni
     
  2. Virus312

    Virus312 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.11.08
    Beiträge:
    164
    Ich hab Windows Vista Ultimate 64bit Installiert auf meinem MacBook 2,4Ghz und 4 GB RAM und hab das Design auf Win2000 umgestellt, läuft aber noch immer nicht wie ein "echter Win". Aber viel schneller als vorher!
     
  3. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    Und hilft mir das bei meinem Problem weitero_O
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Das hab ich mich auch gefragt als ich das las. Aber Virus312 hat wahrscheinlich nur Aqua gelesen und gleich hat es klick gemacht für das Vista Aqua Design. LOL

    Wenn nichts anderes hilft und Du das oft brauchst dann probier doch Bootcamp.
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Schon mal im Parallels-Forum geschaut, ob jemand das gleiche Problem hat?
    Evtl. wäre das ein Fall für ein Bootcamp-Windows, wenn die Performance unter Parallels nicht ausreicht.
     
  6. Mr.Sailer

    Mr.Sailer Boskop

    Dabei seit:
    08.09.07
    Beiträge:
    204
    Das programmt tönt als ob es eine Diashow machen würde. Gibt es keine alternative für Mac? Wenn du nicht dringend genau auf das Programm angewiesen bist wäre es warscheindlich besser sich an ein anderes Programm umzugewöhnen, falls es eine alternative gibt.
     
  7. soelli

    soelli Cox Orange

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    96
    Also ich würde auch vorher veruschen ob du das ganze nicht vielleicht mit iMovie umsetzen kannst. Sollte eigentlich nicht so schwer werden zB die Beispielvideos des Herstellers auf iMovie zu "portieren". Aber da ich das Programm nicht kenne weiß ich auch nicht obs genauso schnell bzw. einfach geht. Einen Versuch ist es aber allemal wert.

    greets
     
  8. Grossinquisitor

    Grossinquisitor Cripps Pink

    Dabei seit:
    15.09.08
    Beiträge:
    151
    Wieviel Speicher hast du denn dem Parallels-System zugewiesen? Ich denke bei grösseren Bilddaten sollte es schon über 1 GB sein.

    Gruß, Frank
     

Diese Seite empfehlen