1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Perfomance von CS3 auf PPC

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MadMacMike, 22.03.08.

  1. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hallo,

    Hat zufällig jemand CS3 auf einem PPC installiert?
    Wenn ja,wie ist die Performance?
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Ich hab's auf meinem iBook G4 1,2GHz mit 768 mB RAM laufen.
    Geht wohl, aber könnt ruhig deutlich schneller sein.
    Wenn Du die Anschaffung überlegst, solltest Du vielleicht einfach mal die 30-Tage-Testversion von Adobe laden und ausprobieren ob Dir die Geschwindigkeit reicht.
     
  3. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Eine bestehende Installation von CS1 wird nicht gestört?
     
  4. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    ich habe die CS3 (bzw. teile daraus: PS, IL, ID, Bridge, Acrobat Pro 8) auf meinem Powerbook G4 1,5 Ghz, 2GB RAM, OS X 10.5.2. ich kann sagen es es sehr zufriedenstellend, flüssig und stabil läuft. habe bisher keine probleme feststellen können.
    Allerdings wird es auf einem aktuellen mac mit intel cpu sicher noch leistungsfähiger sein.
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nein.
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich würde sagen....kommt darauf an, was du wie oft verwendest.

    wenn du PS CS3 oder indesign einmal am tag öffnest und für 10 min. herumhackst,
    wir es wohl egal sein. die frage ist aber auch, ob dir da nicht ein CS1 reichen würde.

    wenn du als grafiker arbeitest und 8 (oder mehr) stunden vor der kiste sitzt, wirst du (vor allem mit einem iMac PPC) bald mal ein gemütskranker kettenraucher.

    also wenn man richtig mit druck arbeiten kann und kurzbefehle nicht scheut,
    ist sogar ein dualproz 2,5 PPC schnell mal zu langsam für CS3.

    leider merkt man den unterschied zu den intel kisten sehr stark :(

    HTH
    mike
     
  7. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Danke QuickMik. Es geht tatsächlich um einen Dualproz 2,5.Vielleicht sollte die Dame
    in Erwägung ziehen sich nicht nur CS3 zu besorgen, sonder auch den passenden Mac dazu.
     
  8. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    jo....wie gesagt. kann mich eigentlich nur wiederholen.

    wenn "die dame" richtig flott am werken ist und kein DAU vor der kiste, die CS3 kein loch in budget reißt..........wird sie über einem MacPro nicht traurig sein.

    muss man abwägen.
     
  9. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    CS3 ist leider wirklich sehr Hardwarehungrig.

    Ich habe die Erfahrung auch mit meinem Windows-Gerät machen müssen. Mein bereits etwas in die Jahre gekommener Athlon Prozessor konnte kaum noch mithalten, obwohl unter CS2 keinerlei Leistungseinbußen spürbar waren.

    Mein Mac Pro spielt sich mit CS3 - hier geht wirklich alles sehr flott und man kann unbekümmert arbeiten.

    Das "kleine" Macbook mit C2D 2,2 und 4GB Ram tut sich allerdings gar nicht mal so leicht mit Photoshop. Immer wieder gibt es spürbare Lags und Aussetzer, die womöglich der langsamen festplatte zuzuschreiben sind.
     
  10. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Habe hier die CS3 auf meinem PowerBook 1,67 laufen und es geht. Allerdings kann ich QuickMik voll bestätigen: wenn man oft daran arbeitet und auch ab und zu große Dateien hat, wird man entweder zum Kettenraucher oder zum Schokoladenvernichter.

    Im großen und ganzen kann man sagen, daß ich mich wegen der CS3 für einen aktuellen MacPro entschieden habe. Der Leistungsunterschied kann gar nicht hoch genug bemessen werden.
     
  11. Hinduil

    Hinduil Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    128
    auf meinem alten powermac (g4 dual mdd) liefs nicht wirklich überzeugend. bei der arbeit hab ich allerdings noch n imac g5 mit 2 gb ram und da läufts. zwar nicht so schnell wie auf meinem mbp, aber es ist erträglich...
     

Diese Seite empfehlen