1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Perfekte Qualität bei Video Konvertierung

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von R4V3BROT, 12.04.08.

  1. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Servus!

    Ich möchte meine Videos und Filme in einer möglichst guten Qualität konvertieren. Meine sehen meißtens ganz gut aus, aber da wo der Film ein wenig dunkel ist, sieht vor allem das schwarz nicht besonders gut aus...

    Wie bekomme ich einen Film der bei jeder Helligkeit aussieht (Helligkeit im Film, nicht beim Zuschauer).

    Das ganze sollte aber noch aufm iPod Touch angeschaut werden können.

    Wie sind denn die Daten im iTunes Store?
     
  2. leo10in01

    leo10in01 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    245
    apple konvertiert mit h.264 im .mov format es kommt aber mehrauf das rohmaterial an denn ein codec kann auch nicht zaubern
     
  3. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
  4. leo10in01

    leo10in01 Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    30.08.06
    Beiträge:
    245
    joa oder mpeg streamclip. kann alles, kostet nichts :)
     
  5. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    visualhub hab ich. Welche Einstellungen verwendet ihr da?

    Das Rohmaterial ist gut (häufig von ner dvd)
     
  6. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Im Zweifellsfall auf "werd verrückt" stellen und bei den erweiterten Einstellungen "Zwei Durchgänge" und "Deinterlace" ankreuzen.
    Allerdings hab ich dann in Konzertvideos, in dunklen, nebligen Stellen meist immer noch Klötzchen. -> Da hilft vielleicht "Erzwingen: Mit QuickTime decodieren". Müsste man halt mal ausprobieren.
    Und der Touch kann auch leider kein richtiges Schwarz darstellen. Darum bin ich auch nie so ganz zufrieden.

    Das was aus dem iTunesStore kommt sieht noch schlechter aus, als wenn man es selber macht.
     
  7. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Genau diese Einstellungen würde ich auch nehmen. Mit QuickTime decodieren dauert aber länger als normal zu codieren, deshalb sollte man überlegen, ob man das wirklich braucht. Und Deinterlace braucht man natürlich auch nur wenn das Ursprungsmaterial interlaced ist (sonst verschlechtert es die Qualität eher).

    Darüber dass Ursprungsmaterial von DVD "gut" ist kann man auch streiten. ;)
     
  8. R4V3BROT

    R4V3BROT Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    22.02.06
    Beiträge:
    1.086
    Die Zeit ist eigentlich eher zweitrangig, ich will gute Ergebnisse haben.

    Wie kann ich denn eine DVD mit Quicktime kodieren? (Pro habe ich)

    Habe mir mal da eine paar Sendungen runtergeladen und kann das eigentlich gar nicht bestätigen...

    Aber er stellt ja von sich aus keine Klötzchen da und das das schwarz schlecht von ihm ist fand ich jetzt auch nicht.... hast du vllt eines dieser "schlechteren" 8GB Modellen?
     

Diese Seite empfehlen