[10.12 Sierra] PDF vor Veränderung schützen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Chibi88, 30.12.16.

  1. Chibi88

    Chibi88 Starking

    Dabei seit:
    13.06.15
    Beiträge:
    219
    Hallo,

    ich möchte ein bestimmte Passagen aus einem Vertrag, den ich per PDF erhalten habe, schwärzen.

    Generell gehe ich so vor: doppelklick und mit Vorschau öffnen. Dort kann ich dann Änderungen vornehmen, Unterschriften einsetzen und eben wichtige persönliche Daten schwärzen. Wenn ich dann die Datei mit dem roten Kreis schließe, werden die Änderungen übernommen.

    Jetzt ist es allerdings so, dass ein anderer, wenn er die Datei wieder mit Vorschau öffnet, die Änderungen ebenfalls bearbeiten kann. z. B. kann die Person eben eine persönliche Textpassage, die über Vorschau geschwärzt wurde, einfach verschieben und den Bereich dahinter sichtbar machen. Das ist eben auch möglich, wenn ich über cmd + I das Dokument auf "geschützt" setze.

    Kann man das ändern? Ich möchte ein Dokument zur Bewertung in ein Forum stellen, wo meine persönlichen Daten drin sind. Da ist es also wichtig, dass das nicht so einfach entfernt werden kann

    Grüße
     
  2. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.945
    Es ist so, dass die Annotationen in das Dokument übergehen, wenn du sie mit Vorschau in ein PDF "druckst" statt es einfach zu speichern. Ablage->Drucken->Als PDF speichern.

    Die Funktion nennen manche Programme übrigens "Flattening".
     
  3. w.b

    w.b Roter Delicious

    Dabei seit:
    20.06.15
    Beiträge:
    93
    Hallo.



    Die Elemente unter der Schwärzung bleiben aber dennoch im Dokument. Mit z.B. einem Grafikprogramm, das PDF-Dateien öffnen kann, oder selbst mit LibreOffice, kommt man an den ursprünglichen Text ran.


    Gruß Wolfgang
     
  4. ottomane

    ottomane Ruhm von Kirchwerder

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    10.945
    Das stimmt. Mit LibreOffice Draw oder einem anderen Editor kann man den entsprechenden Text aus dem PDF entfernen. Das dürfte sicherer sein.