1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

pdf nicht gleich pdf

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von t.r.e.w., 12.05.08.

  1. t.r.e.w.

    t.r.e.w. Boskoop

    Dabei seit:
    30.05.07
    Beiträge:
    39
    Hallo,

    mit einer Photoshop-Aktion wandle ich jpg-Images in einzelne PDFs um. Ein so erzeugtes PDF hat z.B. 600KB. Wenn ich das PDF nun mit Acrobat öffnen und dann wieder sichere, dann hat es nur noch 500KB.
    Wie kann ich das Öffnen und Sichern mit Acrobat 7 automatisieren? Ich hab es mit einem AS versucht. Das öffnet zwar die Bilder sichert sie aber nicht.
    Kann mir jemand profunden Rat geben.

    Gruß
    Harald

     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.969
    Hab dich bestimmt falsch verstanden, aber du erzeugst mit PS ein pdf, dass dir zu groß ist und möchtest es dann mittels Acrobat öffnen und dann wieder sichern? Habe PS nicht, aber beim Abspeicherdialog in PSE4 gibt es die Möglichkeit die Qualität und damit auch die Größe einzustellen, das sollte im großen Bruder auch möglich sein. Der Umweg über ein zusätzliches Programm ist dann vielleicht überfüssig.
     
  3. t.r.e.w.

    t.r.e.w. Boskoop

    Dabei seit:
    30.05.07
    Beiträge:
    39
    Ja, ich nehm PS weil ich damit automatisch einzelne PDFs erzeugen kann. Und das mit der Einstellmöglichkeit der Qualität ist auch klar.
    Der Punkt ist, daß mit Acrobat das PDF nochmals deutlich kleiner wird.
    Wie kann ich das automatisieren?

    H.
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Der unterschied in den jeweiligen Dateien ist der Komprimierungsgrad und das Downsampling.
    Um kleinere Dateien in Ps zu bekommen kannst Du die PDF-Vorgaben entsprechend einrichten.
     

Diese Seite empfehlen