1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PDF-Datei: "öffnen mit" ist "nicht anwendbar"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Harald909, 17.11.05.

  1. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Hallo!

    Habe den Adobe Reader 7.0.5 installiert. Doch nun startet beim Doppelklick auf PDF-Dateien (die das Adobe Reader Icon haben) nicht der Reader, sondern es heißt: "Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden. Unbekannter Fehler." Siehe Bildschirmfoto.

    Also flugs mit Strg-Click "öffnen mit" gemacht, da kann ich neben Reader 5.5 (weiß der Teufel wo der herkommt!) den 7.0.5 aussuchen. Also für alle PDFs: Strg-Click-Info, "öffnen mit": Doch da heißt es dann "nicht anwendbar" und es funktioniert auch nicht (siehe Bildschirmfoto). Den Reader de- und reinstallieren hat nicht funktioniert. Was tun?

    Vielen Dank,

    Harald
     

    Anhänge:

  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Und den alten noch im Papierkorb liegen?

    kLSAppInTrashErr -10660 The application cannot be run because it is inside a Trash folder.
     
  3. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Bingo, das war´s! Habe meinen ganzen schönen Müll löschen müssen, denn man kann anscheinend nicht Dateien einzeln aus dem Papierkorb löschen (oder geht das?).

    Danke jedenfalls!

    Gruß

    Harald
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Nur per Terminal.
    Ggf. halt alles rausziehen und anschliessend wieder reinwerfen...
     
  5. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Aha, ganz oder gar nicht ist das Motto... :( Könnten die Helden mal einbauen, denn der Nutzen des Papierkorbes ist somit begrenzt, da bastle ich mir lieber meinen eigenen.

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, Dateien gleich ohne Papierkorp zu löschen? Bei Windows geht das - natürlich mit aller Vorsicht... - mit Shift-Entf.

    Gruß

    Harald
     
  6. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Das ist dort auch sehr sinnvoll, weil unter Windows das Verschieben von vielen Objekten in den "Recycler" eine schiere Ewigkeit dauern kann.
    Bei den Dateisystemen, die Apple verwendet, macht es dagegen nur kurz 'platsch'...bringt also nichts.

    "Sofort löschen" geht mit diversen "Reisswolf"-Tools wie 'PGP Shred', 'Allume Secure Delete' o.ä.
    Oder auch per Terminal natürlich...
     

Diese Seite empfehlen