PCIe-SSD aus iMac als externen USB-Speicher benutzen?!

Don Stephano

Golden Delicious
Mitglied seit
16.06.13
Beiträge
7
Hi,
vielleicht hatte jemand schon einmal einen ähnlichen Fall und kann mir helfen (oder versteht mehr von PCIe SSDs und deren Schnittstellen etc. als ich...). Kurz zur Ausgangslage: Mein guter iMac late 2012 27" hat vor kurzem das Zeitliche gesegnet, bedauerlicherweise ist das Display kaputt gegangen und ein Austausch lohnt sich für mich nicht. Die restlichen Innereien sollten noch laufen, u.a. die PCIe-SSD (Samsung mz-dpc128t/0a2). Ich dachte, ob ich diese nicht als externes Speichermedium verwenden könnte?!

Hat jemand Erfahrung damit? Ich habe gesehen, dass es externe Gehäuse für PCIe-SSDs gibt (zB IcyBox IB-1817M-C31, siehe https://tinyurl.com/wxwkemu). Etwas unklar für mich ist, ob die obige SSD im Sinne des Anschlusses in das Gehäuse 'passt'?! Ich habe an anderer Stelle gelesen, dass für bestimmte Macs proprietäre PCIe-Anschlüsse verwendet wurden.

Über Hilfe und Hinweise würde ich mich sehr freuen und wäre arg dankbar.
Don
 

Jenso

Vollbrechts Borsdorfer
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.509
So eine Box nutze ich, geht klasse. Aber ich weiß leider nicht, ob deine ssd einen M.2 Anschluß hat.
 

Don Stephano

Golden Delicious
Mitglied seit
16.06.13
Beiträge
7
Cool, danke für die Antwort.
Ich habe jetzt ein externes Gehäuse von Sintech bestellt, das explizit diese SSD aufnehmen kann. Über den exakten Anschluss, den Apple/Samsung für die late 2012 iMacs u MacBook pros verwendet hat, bin ich mir immer noch net so ganz im klaren. Ein M.2 scheint es nicht zu sein, da diese eine andere Anzahl von pins haben. Anyway, ich werde es probieren.
 

Don Stephano

Golden Delicious
Mitglied seit
16.06.13
Beiträge
7
@Jenso: Ja, geht wirklich gut. Gerade mit 135.83MB/s von einem MacBook Pro early 2015 (USB 3) auf die Platte kopiert (was gefühlt für mich sehr schnell ging). Das Gehäuse macht jetzt net grad den stabilsten und hochwertigsten Eindruck, aber es freut mich meine alte SSD weiterverwenden zu können :)
 

dinner

Erdapfel
Mitglied seit
13.01.20
Beiträge
2
Ehrlich gesagt höre ich es zum ersten mal, aber es klingt nach einer nüztlichen Idee! :)