1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PC-Frage: Egal welcher RAM-Speicher?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Demnächst_Macer, 13.09.09.

  1. Demnächst_Macer

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    57
    Hallo, ich habe hier einen "alten" (4 Jahre) PC stehen mit 1 GB RAM von der Marke Nanya.

    Es steht Folgendes auf dem Riegel:
    Nanya
    512 1Rx8
    jetzt wahrscheinlich die Produktnummer
    PC2 - 4200 U -444-10-A1

    Woran erkenne ich, dass es wirklich DDR 2 ist? An dem Schlitz in der Mitte des Riegels? DDR hat doch andere Schlitzpositionen, oder?

    Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

    Ich würde gerne auf mehr RAM aufrüsten. Ist es da egal, welche Marke ich nehme? Ich würde gerne diesen RAM nehmen: http://www.amazon.de/Corsair-TWIN2X...=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1252835703&sr=1-2

    Worauf muss man achten? Z.B. auf die Zahl vor dem U, also z.B. 4200 U, wenn dies der Fall ist, würde der Speicher oben ja nicht passen, weil dort 6400 U angeschrieben sind.

    Ich habe einmal für einen anderen PC, damals DDR RAM, in einem Saturn 512 MB DDR RAM gekauft und eingebaut, laut Verkäufer auch zu meinem alten RAM, auch 512 MB, passend (ich hatte ihn dabei), da stürzte mein PC jedoch immer ab.
     
  2. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
  3. Demnächst_Macer

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    57
    Ist ja nett, dass du so gerne googlest, aber:
    1.) Habe ich nicht behauptet, dass ich wieder RAM von Nanya haben möchte;
    deshalb habe ich ja gefragt, ob der RAM von der gleichen Firma sein müsste;
    ansonsten hätte ich gar nciht dieses Thema eröffnet
    2.) SInd dort meistens die Zahlen, von denen ich oben sprach, auch anders, ist das nun egal, oder nicht?
     
  4. Demnächst_Macer

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    57
    Damit mir besser geholfen werden kann:
    Worauf muss ich beim Kauf achten?
    1.) Art (DDR, DDR2)
    1.) Herzzahl
    2.) Pinzahl

    Sonst noch was?

    Was bedeutet die Zahl nach PC2 ? also z.b.: 2 GB PC2-5300

    Danke
     
  5. sirana

    sirana Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.142
    ja es ist DD2 ram... er hat eine taktung von 667mhz ... Das bedeutet also:

    du kannst jeden x-beliebigen DDR2 mit mind. 667Mhz einbauen (also 800mhz geht auch noch, aber ddrüber ist nicht klar), der schnellere ram taktet sich auf den langsameren runter, allerdings musst du noch nachgucken wieviel ram dein mainboard verträgt...
     
  6. Demnächst_Macer

    Dabei seit:
    31.10.08
    Beiträge:
    57
    Mein Mainboard verträgt bis zu 667 Mhz.
    Im Moment habe ich zwei mit 512 MB drinnen, ich bin mir nicht sicher, ob die 266 MHz oder 533 MHz haben, Everest zeigt unter Speichergeschwindigkeit DDR2-533 (266 MHz) an. Hier sieht die 533 nach 533 MHz aus, aber warum steht dann in der Klammer was anderes. Im Handbuch des Mainboards steht, dass man nur 400, 533 oder 667 MHz verbauen soll, daher müssten es ja 533er sein.
    Sollte ich mir dann jetzt auch wieder zwei 533er kaufen, oder kann ich da die schnelleren 667er kaufen; oder vertragen sich die verschiedenen dann nicht?
     

Diese Seite empfehlen