1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PBook plötzlich gähnend langsam, Dashboard schuld!

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von aste, 09.05.07.

  1. aste

    aste Gast

    Hallo

    seit gestern abend spinnt mein rechner. so läuft er erst mal ganz normal. aber sobald ich das Dashboard einmal aufgerufen hab wird er gähnend langsam und braucht teils minuten, um z.b. den inhalt eines ordners im finder anzuzeigen oder sonst ein aktion.

    hab schon festplatte repariert, prebindings repariert, pram gelöscht nutzer und system-cache hab ich jetzt angefangen. die plists hab ich auch schon geplättet.

    so langsam stell ich mich auf ne neuinstall ein. wäre aber schön wenns anders ginge.

    gestern sind die widgets auch nacheinander abgeschmiert, heute erscheinen viele einfach gar nicht mehr zur arbeito_O

    hilfeeeeeee!
     
  2. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Vielleicht braucht ein Widget Rosettta und zwackt sich einefach den ganzen Speicher ab?

    Zugegeben, das erklärt nicht das Abschmieren und Verschwinden der kleinen Teufel.


    Update: Ups, sehe gerade PBook... ok, dann vergiss das mit Rosetta :)
     
    #2 Bierbauchmann, 09.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.07

Diese Seite empfehlen