1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB läuft nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Estrech, 26.02.08.

  1. Estrech

    Estrech Gast

    Hallo Liebe Apfeltalk-Gemeinde

    Ich habe ein Problem mit meinem PB. Und zwar wollte ich am letzten Samstag noch kurz die Updates durchfüren. Das kurz dauerte dann aber leider länger und ich wollte meinen Zug nicht verpassen, also hab ich das Update abgebrochen und das PB abgewürgt. (jaja, ich weiss, war scheisse, aber ich war für die nächsten 24 Stunden nicht zu hause und wollte den Mac nicht laufen lassen).
    Als ich ihn das nächste Mal versuchte habe zu starten startet er nicht mehr auf. Sprich ich sehr jetzt einfach den Bildschirm mit dem Apple zeichen und dem sich endlos drehenden Kreis.

    Die InstallationsCD kann ich leider nicht reinstossen, da sich eine andere im Laufwerk befinden und diese nicht auf Knopfdruck rauskommt.

    Kennt jemand eine Lösung?
    Bekomm ich die CD irgendwie raus? Hilft die InstallationsCD überhaupt was?
    Was soll/kann ich tun?

    Datenrettung wäre schön, aber kein muss. Das letzte Backup von Anfang Februar ist vorhanden.

    Vielen Dank schon einmal für die Hilfe.

    Ahh ja, hab mitlerweile das 10.5 installiert.
     
  2. Derivat

    Derivat Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    08.02.08
    Beiträge:
    853
    starte mal und drück dabei die maustaste/trackpad, dann müsste er dir die CD wiedergeben.
     
  3. Estrech

    Estrech Gast

    ok, danke. Werde dies einmal versuchen.

    Muss ich sonst noch etwas beachten oder kann ich einfach die installations-DVD einlegen. Startet das PB dann automatisch von der DVD?
    Bringt dies überhaupt etwas?
     
  4. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
    Moin,

    wenn du die CD erfolgreich aus dem Laufwerk bekommen hast, die Inst.DVD rein, neustarten und dabei Taste c gedrückt halte. Und dann würde ich erstmal die Platte überprüfen lassen und die Zugriffsrechte reparieren lassen (mittels Festplattendienstprogramm von der DVD). Und dann eine Archivierungsinstallation probieren. Dann behälst du alle Benutzereinstellungen und Programme. Geht recht schnell.

    Oder aber den evtl. längeren Weg über verschiedene Lösungswege gehen und eine Neuinstallation vermeiden. ;)

    Gruß
    cybo
     
  5. Estrech

    Estrech Gast

    Besten Dank mal an cybo und derivat

    die CD hab ich rausbekommen, die Istall-DVD rein. Festplatte schein soweit ok zu sein. Jedenfalls wird sie richtig angezeigt. Beim überprüfen wurde ein geringer fehler ausgemacht. Dieser wurde dann erfolgreich mit dem Reparatur programmm behomen. So weit so gut dachte ich und habs nochmals versucht zu starten. Ging lieder noch nicht.

    Dann habe ich versucht die Istallation über die alte instalation laufen zu lassen. dies ging problemlos. leider startet das powerbook immernoch nicht.

    schade schade ...

    habt ihr weitere ideen?
     
  6. cybo

    cybo Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    753
  7. Estrech

    Estrech Gast

    Ich bins Mal wieder, da ihr mir immer so kompetent geholfen habt .. *smile*

    Diesesmal schaut es noch ein bisschen düsterer aus. Ich kann mein PB wiede einmal nicht starten. Wenn ich mit dir Installdisk ins Festplattendienstprogamme gehe, wird da die Festplatte nicht mehr angezeigt. Ist es möglich, das diese das letzt Update (das PB hat sich kurz vor Schluss, als ich noch die iTunes-Songs auf die extrene Harddisk ziehen wollte, aufgehängt und nichts mehr gemacht, dann hab ich es geresetet) nicht überlebt hat?

    Besten Dank für die Hilfe
     

Diese Seite empfehlen