1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

PB g4 lässt sich nicht mehr herunterfahren

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rubbergum, 09.02.07.

  1. rubbergum

    rubbergum Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    128
    Hi,

    Tja, wie der Titel schon verrät: Mein PB fährt nicht mehr runter und lässt sich nicht mehr neu starten... Da ich immer die Klappe zu mach, ist mir das erst heute aufgefallen, als ich nach ner Installation neu starten sollte. Es schließen sich alle Fenster, aber Dock und Finder bleiben offen. Daraufhin ist es einfach weiter benutzbar, also es lassen sich wie gewohnt die Programme starten. Von Runterfahren allerdings keine Spur o_O
    Rechte hab ich schon repariert.

    edit: Wie ich grad merke, dauert es auch ewig bis nach dem Schließen der Klappe der Ruhezustand aktiviert wird *grübel*

    Grüße
    Fabi
     
  2. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    dann versuch doch mal, den Finder per Sofort-Beenden (Apfel + Wahl + Esc) rauszuschmeißen, wenn du den Ausschalten-Dialog aufgerufen hast. Kam bei meinem PowerBook auch schon mal vor, dass der Finder zu lange brauchte, wenn er neu starten sollte.
     

Diese Seite empfehlen