1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB G4 + iBook G3 koppeln: z.Rendern + Dual-Screen

Dieses Thema im Forum "Videoproduktion" wurde erstellt von Macsimilian, 28.01.06.

  1. Hallo,
    ich hatte mich hiermit zwar auch schon an einen ähnlichen Thread angehängt, aber mit zweifelhaften Erfolgsaussichten.

    Deshalb hier noch einmal mein spezielles Anliegen:

    Ich habe ein Powerbook G4 mit 550Mhz (mit 10.4) und ein Clamshell-iBook mit 300Mhz (auch mit 10.4) zur Verfügung.

    Für die Videobearbeitung mit iMovie (und evtl. auch bald Final Cut) möchte ich beide über ein Netzwerkkabel zu einem Cluster zusammenfassen zwecks schnellerem Rendern, wie dies wohl mit der Software "Pooch"
    ( http://daugerresearch.com/pooch/top.shtml )
    möglich ist.

    Jetzt kommts:
    Außerdem möchte ich aber das iBook als Desktoperweiterung für das Powerbook verwenden, da ich aus Geld- und Platzgründen keinen externen Monitor anschließen möchte.
    Wer hat eine Ahnung, wie ich das hinkriegen könnte?
    Wäre Super, wenn's ginge!
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    erw. Desktop wird's nicht werden können, aber immerhin kannst mit Teleport den zweiten Bildschirm mit Maus/Tastatur vom anderen Rechner steuern und ggf. weitere Programme arbeiten lassen.

    Gruß Stefan
     
  3. Hi Stefan,

    was meinst Du mit Teleport? Ist das was OS X- Eigenes?

    Ansonsten, ich hatte gehofft, daß es sowas wie MaxiVista
    ( http://www.maxivista.com/de/ ) für Mac gibt.

    Hat das Programm Pooch schonmal jemand ausprobiert?

    Grüße Rolf
     
  4. Hi nochmal,
    inzwischen habe ich Teleport gefunden.
    Das sieht schon mal ganz gut aus.
    Mal sehen, vielleicht läßt sich da ja zusammen mit Pooch was stricken, was meinen Vorstellungen nahekommt.
    Danke
    Grüße Rolf
     

Diese Seite empfehlen