1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PB G4 12" kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lord.schoko, 12.07.08.

  1. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    Hallo! Ich wollte mir ein PB G4 12" zulegen. über die gründe naja, irgendwie bin ich kein fan der mbs mehr und für nen pro fehlt mir das geld. möchte aber gerne mobil bleiben und apple aufjedenfall treubleiben! :)

    So ich habe hier 3 angebote. einmal eins mit 1ghz, 1,25 ram, 160gb pladde. dann eins mit 1,5ghz 1,25ram und 120 pladde, das andere neuere generation, gleiche daten, jedoch mit 80 platte. alle haben ein superdrive.

    so nunja, welches soll ich nehmen? bei dem ersten läuft der akku wohl noch gute 4 stunden im wlan (akku soll neu sein). bei zweiten und dritten jeweils via apple anfang 2007 ausgetauscht, auch noch 4 stunden in etwa. ein weiteres habe ich gefunden, jedoch hat es nur 768mb ram und der akku soll 2 stunden nur noch halten. Sonst 80gb, superdrive, 1,5ghz. wie teuer sind zum beispiel 1gb ram fürs upgraden und wieviel kommt mich ein neuer akku?

    Das Ding muss bei mir nicht viel können. Internet,Email, Chat, Sykpe (jajaja ich weiss headset etc), ilife (itunes+iphoto, rest nur mal selten...), eyetv fürs tv, eventuell mal ne runde wc3 (läuft laut angaben 100%) und eben office krams (ms office 2004). Welches soll ich da oben nehmen? Und wieviel sind die Dinger jetzt mal grob wert? Will das Ding eigentlich solange benutzen bis es seinen dienst quittiert ;)

    Hoffe ihr könnte mir ein bisschen helfen!


    PS: Achja beim zweiten der PBs ist wohl ein kleiner Pixelfehler (schlimm?)
     
  2. ZIG-ZAG

    ZIG-ZAG Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    466
    Welches du nehmen sollst, kann ich dir auch nicht sagen. Ist ja auch eine Preisfrage. Tendenziell das mit der schnellsten CPU würde ich sagen. Anhaltspunkt was Preise betrifft http://www.mac2sell.net/
     
  3. CorbusieR

    CorbusieR Jamba

    Dabei seit:
    02.07.08
    Beiträge:
    56
    hätte ein 17zöller für dich ;)
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wie bei allen 12" Geräten von Apple gab es auch bei den Powerbook 12" Probleme mit der Hardware. Liegt vermutlich an dem sehr knapp bemessenen Platz für die Luftzirkulation.

    Ich empfehle dir ein 15" PowerBook zu kaufen. Die findet man auch bereits in preislich vernünftigem Rahmen. :)
     
  5. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    Um ehrlich zu sein finde ich die 15" zu groß für mich. stehe mehr auf das kleine zeug ;) muss ich auch weniger herrumschleppen. ausserdem is es seitdem ich das ding das erstemal sah, ein kleiner geheimer wunsch :) also sorry, magst recht haben mit zirkulation...
     
  6. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Ich lebe in NYC und habe beruflich viel mit Apple-Usern zu tun. Sehr viele benutzen nach wie vor ihr PB 12" weil es sehr transportabel und stabil ist.
    Von thermischen Problemen habe ich bisher nicht viel gehoert, einzig das RAM-Limit gebietet, besser den Tiger zu installieren.
    Wenn der Akku ok ist und Du maximalen RAM hast (weil Aufruesten bei den PBs teuer ist), schlag zu.

    Franze
     
    tsingtao2 gefällt das.
  7. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    von einem hardwareproblem hab ich bisher auch nichts vernommen.

    du kannst dich aber darauf einstellen, dass diese sagenhaften vier stunden akkulaufzeit bei wlan-betrieb, office nutzung, eye tv etc. nicht unbedingt dem entsprechen, was der akku bei dir leisten wird. drei stunden ist da wesentlich realistischer.

    wie das mit spielen auf dem pb12 ist, kann ich dir nicht sagen, hab ich noch nie probiert, aber mit 1gb ram und 1.5 ghz sollten zumindest eyetv und office locker laufen können.

    ein pb in der größenordnung, wie von dir beschrieben, sofern alles in ordnung und das zubehör vollständig, dürfte so ab 600 euro aufwärts liegen. eine 120 gb (oder gar 160gb) platte war meines wissens nie serienmäßig beim 1,5 ghz. standard war 80 gb.

    ein neuer akku kostet um die 60 euro, 1gb ram so um die 30 / 40 euro, mein ich.
     
  8. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    also wc3 braucht mindestens ein g3, empfohlen g4 mit glaube 700mhz oder so... also sollte eigentlich klappen.. ja also da steht auch das die nachträglich aufgerüstet wurden ist und noch ganz neu ist die 120gb. also das ram aufrüsten sollte dann ja kein problem sein, also geht zumindest auch ein niedriges mit ram. nun lese ich beim vorredner, dass das upgraden des rams teuer sein soll bei den pb, und im nächsten beitrag lese ich 30-40, was nun ;)

    600 euro aufwärts, mhm, ein pb mit 15" kostet ja eigentlich genauso viel... gibt es leistungsunterschiede die man merkt, oder ist es so minimal?

    lg
     
  9. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Ich wuerde derzeit hier das plus Taxes und Transport bezahlen, also knapp 100$.....
     
  10. Wunderkind

    Wunderkind Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    04.03.06
    Beiträge:
    480
    Ich war damals mit dem 12" PB sehr zufrieden, leider ist der Akku von einem auf den anderen Tag gestorben...
     
  11. proteus

    proteus Langelandapfel

    Dabei seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    2.671
    Also...
    ich habe jetzt das dritte 12" in Folge. Warum? Weil es das mobile Mitnahmegerät ist.
    Du hast keine beleuchtete Tastatur und eine Beschränkung auf 1,25 GB RAM, das war es aber auch schon.
    Hardwarefehler oder gar Überhitzung habe ich in all den Jahren nie festgestellt und meine Books laufen mindestens 14 Stunden am Tag. Unter Tiger läuft der Lüfter häufiger, bei Flash Filmen, i movie oder Fotobearbeitung.
    Ansonsten Top verarbeitet, extrem stabil und Apple hat zur Zeit, außer vielleicht dem Air, keine Alternative.
    Für die von dir gewünschten Anwendungen reicht ein G4 noch ewig und drei Tage. Ich habe das 1,33 Ghz Modell und bin bis jetzt im Tagesgeschehen noch nie an die Grenzen der Leistungsfähigkeit gekommen.
    Ich mache Office mit iwork und Office, Surfen, Keynote ( ein paar Effekte gehen nicht, aber das ist bei allen G4 so ) Garage Band und Foto/Filmbearbeitung fürs Marketing. Allerdings spiele ich nicht, und wenn dann so Sachen wie Donkey Kong, Ghost´nGhuls etc. mit Mame. Also nichts anpruchsvolles.
    Der Akku hält, auch wenn er neu ist, zwar vier Stunden, aber dann machst du nichts anspruchsvolles. Bei Vollast sind eher 3-3,5 realistisch, das liegt immer auch an den persönlichen Einstellungen.
    Zum Spielen oder für Palettenarbeit ist der Bildschirm natürlich etwas klein, aber ich habe einen zweiten Monitor dran. Und ich muß zugeben, daß Display von meinen Pismos ist besser, aber das Schicksal teilen auch alle G4.
    Zur Zeit liegen die 12" wohl zwischen 400 und 700 Euro, allerdings habe ich festgestellt, daß die Kleinen sher begehrt sind und viele, die verkauft werden, wirklich auch (ver) gebraucht wurden.Also wirklich ein Arbeitsgerät sind.
    Wenn du jedoch ein gepflegtes findest, wobei mir der Allgemeinzustand wichtiger wäre als der Zustand des Verschleißteils Akku, dann hast du bestimmt noch Jahre Freude.
    Nur Leopard ist nicht so toll, ich habe es nach einer Woche wieder runtergeschmissen. Aber auch das ist Geschmackssache.
     
  12. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    ich denke, bei den derzeitigem ram-preisen schließt sich "teuer" und "40 euro" nicht unbedingt aus. ;)
    aber es stimmt schon, extraspeicher für das pb kann auch 60 euro kosten und das ist in der tat teuer. man muss halt schauen.

    allerdings verträgt das kleine eh nicht mehr als 1.25gb, von daher sollte das bei dir eigentlich kein thema sein! ;)
     
  13. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    Moin!

    Nun noch eine letzte Frage: Habe mir meine Finger wund gesucht: Wo bekomme ich die Akkus für das PB? Bei Conrad 140 sind mir zu viel. Bei ebay diesen Händlern aus Hong Kong vertraue ich nicht so ganz.
     
  14. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Bei Gravis liegen Original-Akkus so bei 129€, Geizhals listet auch keine wesentlich geringeren Preise.
     
  15. countrydarkness

    countrydarkness Prinzenapfel

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    543
    bei ebay gibt's auch dt. händler (macrebels z.b.), die kompatible akkus für 70 euro anbieten.
    hab von denen bisher nichts schlechtes berichten können (weder bei mir noch bei anderen, im gegenteil).

    der originalpreis fängt irgendwo bei 110 euro an, das stimmt.
     
  16. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    Hallo!

    Habe im Internet soeben ein fast neues Gerät gefunden und erstanden + externe iSight + Burninglove Bag + Leopard+ Tiger + Tastatur + alles original verpackung!

    Danke für eure Hilfe, werde, wenns da ist bilder posten
     
  17. daro

    daro Gast

    Hey jungs und mädels??
    bitte schlagt mich nicht falls ich jetzt hier falsch bin - ist dem zufolge auch keine antwort. zuerst muss ich mich mal bei allen hier bedanken, da ihr mir alle sehr geholfen habt. da ziemlich viele leute hier die gleichen fragen stellten, die ich auch hatte, komme ich mir nicht mehr ganz so blöd vor...

    bin jetzt seit knapp zwei wochen nutzer macbook 13" der 4/5.Generation und hätte ohne eure beiträge zimlich doof reingeschaut. - einer der Gründe warum ich mich entschloss, mich hier anzumelden.

    nun sind immernoch fragen offen...
    erstmal die wichtigsten:
    - ich nutze office 2004 für Lehrer und Studenten (haben die mir beim kauf meines MB dazugegeben) nur ist die Hilfe, naja sagen wir mal typisch MS!
    Weiss jemand wie ich bei meinen e-mails unter MS Entourage die Lesebstätigung einstelle ?
    - ich finde mein Display rutscht ein paar mill. hin und her bei geschlossenen zustand, ist das normal?
    - und wie funzt das genau mit den Spaces im Dock?
     
  18. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    entourage würde ich nicht benutzen, versuchs mal mit mail.

    wenn du unbedingt entourage dann mal mal cmd+, und schau in die einstellungen, da müsstestes irgendwo einstellen können.
    was meinst du im dock mit spaces? Du kannst Spaces nutzen, dafür musstes aktivieren (Systemeinstellungen) dann kannste einfach unten im dock darauf klicken und du bekommst 4 virtuelle schreibtische angezeigt und kannst zwischen ihnen wählen. so funktioniert das eigentlich. dann kannste dir einen schreibtisch nur mit itunes, einen mit safari, mail, adium etc zusammenbastln
     
  19. daro

    daro Gast

    Hmmm... ist warscheinlich die Angewohnheit da ich mit Office 2003 gut zurechtkam. Ist Mail soviel besser? kann man da die Lesebestätigung einstellen?
    Deine genannte Kombi tuts auch nicht- aber danke.

    Na jetzt hab ichs gerafft. ich kann also mit Spaces aus einem mehrere Schreibtische machen, ist das so korrekt?

    Was sagst Du zu meiner Displayschilderung - normal?
     
  20. lord.schoko

    lord.schoko Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    23.09.07
    Beiträge:
    176
    wenns dir zuviel is brings zum händler und sag das der das ausbessern soll... ich weiss nicht wie sehr das ding ruckelt ;)
     

Diese Seite empfehlen