Patentantrag: Anmeldung per FaceTime Kamera

SubFish

Rheinischer Krummstiel
Mitglied seit
07.01.11
Beiträge
387
Apple reichte einen Patentantrag (via Wired) beim US-Patentamt ein, welcher zeigt, wie sich der Konzern die Zukunft des Anmeldens an einen Mac vorstellen könnte. In dem Papier wird beschrieben wie mittels FaceTime Kamera mehrere Bilder, oder ein Video aus mehreren Perspektiven von der Person gemacht wird, welche vor dem Mac sitzt. Hieraus berechnet sich der Mac ein dreidimensionales Bild, das mit einem zuvor gespeicherten Modell des Gesichts des rechtmäßigen Anwenders abgeglichen wird. Sollten beiden Aufnahmen übereinstimmen, wird der Mac ohne weiteres Zutun des Besitzers entsperrt. Ein einfaches Kopfdrehen würde also die Eingabe von Benutzername und Passwort ersetzen. Die zugrundeliegende Technik stammt von einer Firma namens Polar Rose, die vor rund zwei Jahren von Apple übernommen wurde.[PRBREAK][/PRBREAK]

Durch die dreidimensionale Aufnahme soll die Genauigkeit und die Sicherheit der Gesichtserkennung verbessert werden. So ist es dann beispielsweise nicht möglich, einfach ein Foto des eigentlichen Besitzers vor die Kamera zu halten, um Zugang zu dem Computer zu erhalten. Ob die Technik jemals Einzug in ein Betriebssystem erhält ist ungewiss, da Apple viele Patente einreicht, welche niemals bis zum Endverbraucher gelangen.

apple_facerecog_patent-660x282.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mandrax

Carola
Mitglied seit
20.02.11
Beiträge
109
das patent kommt wohl auch - vllt sogar eher - für iphone und ipad in frage. war der Artikel nicht sogar auf apfeltalk über die email apples bezüglich einer multipler option fürs iphone? dawurde gesagt, dass man sich sowas per gesichtserkennung vorstellen könnte!
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
22.067
Falls man da in eine Prügelei gerät (bei den Herren) oder sich Lippen a la Angelina Jolie (bei den Damen) anflanschen läßt, war's das dann mit dem iPad....

Oder ist das System dann schon wieder so fehlertolerant, daß eine Maske Merkel reicht, um mal eben die Regierung zu stürzen?
 

flash77

Spartan
Mitglied seit
15.11.10
Beiträge
1.588
Tolle Idee - aber ich hab eh nur einen Benutzer an meinem Mac - und der hat kein PW^^
 

Rydeordie

Allington Pepping
Mitglied seit
19.10.08
Beiträge
194
Bei Zwillingen ist es nicht so schlimm, die Teilen sich sowieso alles ;)
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
22.067
Tolle Idee - aber ich hab eh nur einen Benutzer an meinem Mac - und der hat kein PW^^
Bis dein Kind einen neuen Admin einrichtet und den mit seinem Teddy verknüpft. :p

Memo an mich: Ich melde mich mit dem Kopf meiner Katze an. :-D

Ob das System auch Nicht-Humanoide User zuläßt?
 

Chakobo

Strauwalds neue Goldparmäne
Mitglied seit
13.11.08
Beiträge
640
Die Technologie geht doch tatsächlich immer weiter in die Richtung Science Fiction. Eine 3D-Analyse des Kopfes zur Anmeldung hätte vor 10 Jahren gut in einen futuristischen Film/Buch gepasst.

Ansich eine nette Idee, aber bei sowas kann man sich kein unausgereiftes System leisten, was nach und nach verbessert wird...
 

Aramir

Elstar
Mitglied seit
29.03.06
Beiträge
73
Und dann demnächst wieder ab ins Gericht… Android hat die Technik doch schon im Gebrauch.
 

joey23

Hochzeitsapfel
Mitglied seit
26.11.06
Beiträge
9.247
Und was ist mit einem 3D-Ausdruck, den ich vor die Kamera halte?
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
22.067
Und was ist mit einem 3D-Ausdruck, den ich vor die Kamera halte?
Der Absatz von 3D-Printern für den Hausgebrauch wird in die Höhe schnellen. "Wo habe ich nur meinen Kopf? Ach, der liegt ja noch im Drucker."
Joey, wir müssen beizeiten in diese Firmen investieren!

Und dann demnächst wieder ab ins Gericht… Android hat die Technik doch schon im Gebrauch.
War das nicht nur reine Gesichtserkennung, also 2D?
 

iPhone___3GS

Boskop
Mitglied seit
10.07.10
Beiträge
212
Sowas in der Art kann bereits mein Asus Laptop :/
Und so berauschend ist das nicht.
 

Bierhefe

Leipziger Reinette
Mitglied seit
18.05.11
Beiträge
1.771
Ich glaube nicht, dass dein Asus Laptop eine 3D Gesichtserkennung implementiert hat.

Ein Samsung Galaxy SIII ist auch ein Smartphone (oder zumindest etwas in der Art) - so berauschend wie das iPhone ist das trotzdem nicht.
 

karolherbst

Danziger Kant
Mitglied seit
11.05.07
Beiträge
3.878
da sieht man mal wieder wie krank das Patentgesetz ist.

Irgendjemand entwickelt etwas und wird dann von einem Riesen gekauft, der nicht daran interessiert ist, dass diese Technologie von anderen verwendet wird.
Das zerstört Wettbewerb und führt zu Monopolen.

Die Idee an sich ist toll, aber mir bereitet es Bauchschmerzen, dass Apple entscheiden darf, wer dies nutzen darf.

Und ich muss den Bricht verbessen:

"In dem Papier wird beschrieben wie mittels FaceTime Kamera mehrere Bilder"
Nein, FaceTime wird nicht einmal in diesem Paper erwähnt. Es geht darum mittels 2D Aufnahmen Objekte zu erkennen, von denen man ein 3D Modell besitz. Nicht mehr und nicht weniger.

Zitat: "
A method, device, system, and computer program for object recognition of a 3D object of a certain object class using a statistical shape model for recovering 3D shapes from a 2D representation of the 3D object and comparing the recovered 3D shape with known 3D to 2D representations of at least one object of the object class."
 

das_micha

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.03.07
Beiträge
1.795
Und dann demnächst wieder ab ins Gericht… Android hat die Technik doch schon im Gebrauch.
stimmt, aber wie landplage auch schon sagte, ist es 2d basierend. haben es neulich bei nem kollegen ausprobiert. ein foto hat gereicht und dank facebook gibts da ja viele;)
Würde mich nicht drauf verlassen wollen...
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
22.067
stimmt, aber wie landplage auch schon sagte, ist es 2d basierend. haben es neulich bei nem kollegen ausprobiert. ein foto hat gereicht und dank facebook gibts da ja viele;)
Würde mich nicht drauf verlassen wollen...
Man braucht also jetzt nur eine App, die bei Facebook die Profile durchsucht nach Ort und Android-Phone-Besitzer. Wenn man dann ein Handy findet, lädt das ein Foto nach dem anderen und hält es vor die Kamera (entsprechende Face2Face-Ständer liefert dann der Zubehörhandel). Mit etwas Glück ist der Eigentümer dabei und man hätte Zugriff auf das Gerät.
 

das_micha

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.03.07
Beiträge
1.795
Man braucht also jetzt nur eine App, die bei Facebook die Profile durchsucht nach Ort und Android-Phone-Besitzer. Wenn man dann ein Handy findet, lädt das ein Foto nach dem anderen und hält es vor die Kamera (entsprechende Face2Face-Ständer liefert dann der Zubehörhandel). Mit etwas Glück ist der Eigentümer dabei und man hätte Zugriff auf das Gerät.
So in etwa. Aber wenn ich mich recht erinner musste man noch irgendwas machen. Er hat beim ersten vorführen auf jeden fall irgendwie das Ding permanent hochgehoben/abgekippt vermute mal es reagiert ähnlich wie die licht aus Geschichte während des Telefonats wenn das iphone am ohr ist auf Bewegung und Kamera.

Davon ab finde ich es Super unpraktisch und sollte bitte niemals die einzige Möglichkeit sein ans Gerät zu kommen. Wird sonst ganz schön schwer wenn ich im Auto telefonieren muss und während der Fahrt den Kopf über die mittelkonsole zu beugen;)
 

landplage

Admin
AT Administration
Mitglied seit
06.02.05
Beiträge
22.067
Davon ab finde ich es Super unpraktisch und sollte bitte niemals die einzige Möglichkeit sein ans Gerät zu kommen. Wird sonst ganz schön schwer wenn ich im Auto telefonieren muss und während der Fahrt den Kopf über die mittelkonsole zu beugen;)
Supi, die ganzen Am-Steuer-telefonieren-und-mit-den-Händen-dazu-fuchteln-Fahrer sind plötzlich weg. :-D

Oder die nutzen einfach den Beschleunigungssensor dafür: Sobald sich das iPhone auto-typisch bewegt, wird das Gespräch unterbrochen.

Ich sollte mich mit einer Brain-Storming-GmbH selbstständig machen.
 

das_micha

Leipziger Reinette
Mitglied seit
11.03.07
Beiträge
1.795
Na wech sind sie nicht. Die kleben dann nur an Bäumen oder du siehst sie nicht weil sie sich Grade zur Autorisierung nach unten bücken...;)
 

Mac 2.2

Schweizer Orangenapfel
Mitglied seit
10.06.10
Beiträge
4.015
Hmm. Was machen Leute die mal Kontaktlinsen und mal Brille tragen - so wie ich?^^ wird das berücksichtigt?:D