1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Patchstick und Apple TV

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von septor, 06.03.09.

  1. septor

    septor Erdapfel

    Dabei seit:
    06.03.09
    Beiträge:
    2
    Hi,
    Ich bin neu bei euch und habe leider noch nicht so viel Erfahrung mit Apple TV aber schon viele Fragen und hoffe dass Ihr mir helfen könnt.
    Ich habe seit Montag ein Apple TV und habe via Patchstick den Unlock (atvusb-creator) gemacht nun zu meinen Fragen.
    1. Wie oder wo bekomme ich Zugangsdaten zu Boxee for Mac ?
    2. Wenn ich NitroTV installieren will bekomme ich nur einen Schwarzen Bildschirm was kann ich da machen ?
    3. Wie bekomme ich Filme usw. dann von meinem MacBook auf das Apple TV?
    Für eine Schnelle Hilfe wäre ich sehr dankbar da ich schon am verzweifeln bin.
    Danke!!
     
  2. Randolph34

    Randolph34 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    09.08.05
    Beiträge:
    381
    Einfach bei Boxee registrieren.
     
  3. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    muss ich heute abend mal schauen, wie ich das gemacht habe.
    welche version der appletv software hast du?
    stell sicher, dass er nach 2.3 keine updates mehr macht! Dann sollte es auch mit nitoTV klappen.

    ich habe es nach viel probieren hinbekommen, dass ich meinen Mac und mein AppleTV gegenseitig als Volumes mounten kann. Das macht die Übertragung der Filme leichter.
    Wenn Dir das Umkodieren nichts ausmacht, dann kannst DU natürlich über iTunes gehen ... (EyeTV -> AppleTV Option)

    zum Weiterlesen:
    http://www.myangelone.de/review-appletv-und-moddingtutorial/
    http://www.engadget.com/2007/04/10/how-to-play-divx-and-xvid-on-your-apple-tv/
    http://chaosmultimedia.com/CM/apple_tv/atvfiles.html
    http://forum.atvflash.com/viewtopic.php?f=10&t=67&start=30&st=0&sk=t&sd=a
    http://ioriginal.wordpress.com/2008/02/17/appletv-appletv-install-atv-loader/
    http://forum.awkwardtv.org/viewtopic.php?f=2&t=1338&start=20#p8134

    Du brauchst zum einen das Plugin ATVFiles und zum anderen musst Du dem AppleTV-MacOS noch den Dienst AFP unterjubeln. Ich glaube ich hatte auch einem 10.4er Release die nötigen Files geholt auf das AppleTV kopiert und dann denen die nötigen Rechte verpasst und ins System eingebunden. Nachdem ich diese Geschichte mit dem Macos10.4.9 comboupdate 2x gemacht hatte und den ATV_AFP Installer (der jedoch nicht die korrekten Rechte einrichtet). Den turbo_atv_enabler.bin hatte ich auch am Wickel ... ich weiß es nicht mehr genau. Sorry.
     
  4. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Ich nutze übrigens XBMC, da mir Boxee eine DVD nicht sauber wiedergibt. Es stockt zwischen den VOBs immer. XBMC läuft super. Ich greife darüber auf eine LAN-Platte auf DVD-Ordner zu. Perfekt für die ATV.
     
  5. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    aber auch dafür muss erst mal das mounten externer volumes ggf. sogar über wlan möglich gemacht werden. oder wie macht XBMC das?
     
  6. Cerebrum

    Cerebrum Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.11.08
    Beiträge:
    389
    Das macht XBMC. Man hat alle Netzlaufwerke in den Einstellungen zur Auswahl und kann dort festlegen, wo z.B. die DVD's liegen. In dem Hauptmenü gehe ich dann einfach auf den Ordner und habe die Liste der Filme. Ich nutze es allerdings über LAN, weil so überhaupt keine Ruckler in Filmen stören.
     

Diese Seite empfehlen