1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passwortgeschützter Ordner in Mail möglich ?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von elite, 30.12.09.

  1. elite

    elite Alkmene

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    30
    Hallo!

    Ich würde gern einzelne Ordner in (Apple) Mail mit einem Passwort schützen. Bisher habe ich hier im Forum keine entsprechende Lösung gefunden...

    Ich frage mich überhaupt, ob dies möglich ist, aber so blöd es auch klingen mag, im Film "Sex and the city - der Film" konnte Carrie (oder wie man diesen Namen auch schreibt) einen Ordner mit einem Passwort schützen. War dies nur ein "Fake" vom Filmteam oder gibt es diese Funktion wirklich?

    Viele Grüße und vielen Dank im Voraus!
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Das dürfte ein Fake gewesen sein. Wozu sollte man einen einzelnen Mailordner schützen? Gegen normalen Zugriff von anderen hilft das normale Benutzerpasswort.
    Und wenn man sensible Daten hat oder sich generell vor Kenntnisnahme nach einem Diebstahl schützen will, verschlüsselt man den ganzen Rechner oder legt sich ein verschlüsseltes Image an.
     
  3. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Ist ja witzig, genau die Frage habe ich hier auch schon gestellt.
    Vielleicht sollten wir mal Louise fragen. :)
     
  5. elite

    elite Alkmene

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    30
    Ich möchte nicht meinen gesamten Rechner verschlüsseln oder ähnliches. Mein MacBook liegt einfach zuhause angemeldet im StandBy rum und wenn jemand von meinen Bekannten oder Verwandten rangeht (z.B. um ins Internet zu gehen o.ä.) möchte ich nicht, dass gewisse E-Mails gelesen werden können. Ich möchte auch nicht nach jedem StandBy mein Benutzerkennwort eingeben, das ist mir zu stressig. Da wäre die offenbar nicht vorhandene und von den "Sex & the city"-Drehbuchautoren nur erfundene Funktion genau die richtige... :/ Verdammt, hätte ich den Film nur nicht angeschaut, dann wäre ich gar nicht auf die Idee gekommen :) Vielleicht wird in dem Film auch nur ein anderes E-Mail Programm benutzt? Hmm...
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.481
    Nein, es ist definitiv Mail.app (ich habe den Film mehr- mehr- mehrmals gesehen....)
     
  7. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Entweder ist Dir Deine Privatsphäre die eingabe eines Passwortes wert oder nicht. Denk Dir eines aus, das sich gut merken und eingeben und sich dennoch nicht erraten lässt und sicher ist. Das geht! Ich würde niemals bekannte mit meinem Benutzeraccount arbeiten lassen, nicht nur wegen E-Mail. Die bekommen einen Gästeaccount oder einen eigenen Benutzeracount. Meine Ordner Bilder, Filme und Musik habe ich dafür freigegeben (Leserechte).

    Du kannst als Kompromiss auch einstellen, dass das Passwort erst nach einer eingestellten Zeitspanne eingegeben werden muss, das habe ich gemacht (5 Minuten) weil mir nach dem Zuklappen des MacBook oft doch noch etwas einfällt...
     
  8. AlecoXD

    AlecoXD Cox Orange

    Dabei seit:
    10.11.08
    Beiträge:
    100
    applekinder, entweder so wie apple es sagt oder gar nicht was? hätte mail eine solche funktion, dann kämen solche antworte nicht:
    sonder: alle währen begeistert von dieser super idee. Übrigens, mail kann das nicht, aber ich glaub thunderbird kann das doch... vielleicht irre ich mich aber.
     

Diese Seite empfehlen