1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Passwort Fritzbox?

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Murcielago, 30.07.07.

  1. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Moin!

    Mein neues, gerade eben ausgepacktes MacBook will sofort mit dem Internet (WLAN) verbinden.

    Es wird ein Passwort angefordert.
    Nur, wo finde ich das Passwort?
    Ich dachte immer, das PW wäre 3333, dem ist aber nicht so.

    Steht das PW irgendwo auf der Fritzbox, oder was?

    Und, wenn ich das Kapitel Internet überspringe, und sage, "dieser Computer wird nicht mit dem Internet verbunden", kann ich das dann später noch machen?




    lg
    n00b
     
  2. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Welche Passworteingabe hast du denn? System oder Verbindung?

    Andernfalls ist es das Passwort deines Internetzugangs. Vorausgesetzt die Fritzbox ist schon konfiguriert. Die Standardeinstellung für das Fritzbox-PW ist 0000 mit Admin.

    Du kannst auch noch im Nachhinein die Verbindung eistellen. Apple will lediglich die Registrierung senden.
     
  3. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Ok.
    Ich versuch mal 0000.
    Wenn nicht, mache ich es später.
    THX schonmal!
     
  4. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Ich kann mir nicht vorstellen das bei dem Einrichtungsassistent des MB das PW für die Fritzbox abgefragt wird…
    o_O
     
  5. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Mit 0000 wirst du keinen Erfolg haben. ZENcom meinte damit das PW für den Zugriff auf die Fritzbox. Was du brauchst ist das WEB/WPA Passwort, welches du meiner Erinnerung nach zunächst auf der Rückseite der Anlage findest.
    An deiner Stelle würde ich zunächst per LAN-Kabel ins Netz gehen, dann fritz.box in der Adressleiste des Browsers eingeben und alles nötige konfigurieren. Stelle dann direkt auf WPA2 ein.

    Viel Erfolg,

    Gruß
    Nettuser
     
  6. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586

    Doch...

    Er gibt mir 3 Verbindungen.
    Wenn ich meine Fritzbox 3050 wähle,
    sagt er, es würde ein Passwort benötigt.

    naja, ich schau mal...
     
  7. chekov

    chekov Jerseymac

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    448
    Das Passwort für den Zugriff über WLAN steht auf der Unterseite beim Typenschild. Bin leider grade in der Arbeit, aber ich glaub es war etwas verwirrend beschrieben... Glaube mit "ID: " und ner 15 - 20stelligen Zahlenkette.

    Gruß chekov

    PS: Zur Not wie schon oben jemand schrieb: Einfach per Netzwerkkabel anstecken und per DHCP ne IP-Adresse zuordnen lassen. Dann kannst per Web-browser mit http://fritz.box drauf zugreifen und da sollte am Anfang gar keine Passwortabfrage der Box kommen, dann kannst unter Einstellungen / WLAN / Sicherheit das Passwort fürs WLAN auch anschauen, zeigt er dir in Klartext...
     
  8. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hülfe!

    Ich hab kein Kabel...

    Und, was soll ich jetzt machen?

    Irgendwie will ich doch ins Internet!

    Ich hab alle möglichen Zahlenkombis ausprobiert, die auf der Fritzbox standen...

    Mein MacBook langweilt mich;)


    Hat einer ne Idee?

    Steht das PW vllt. noch irgendwo in Windows gespeichert...?
     
  9. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Du willst ins Internet. Dann benutze das Passwort welches du von deinen Provider bekommen hast. Vorausgesetzt du hast es nicht geändert, denn dann natürlich das geänderte nehmen.

    mfg
    Paule
     
  10. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Also, ich hab auf meine Windows-PC gerade auf fritz.box die Sicherheit auf "ohne Passwort" gestellt. Jetzt funtioniert es auch mit dem MacBook!

    *freu*

    Danke für eure Hilfe!

    @mods: Thread bitte schließen, hat sich erledigt!
     
  11. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Doll, jetzt haste hoffentlich Nachbarn die das zu schätzen wissen :p
     
  12. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586

    *nachdenk*

    ne, bei mir ist weit und breit kein Nachbar... und das WLan Signal reicht nicht sooo weit...:p
     
  13. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    ich habe das gleiche problem.
    mein PB möchte von mir ein passwort haben (fritz box 7141)..
    der schlüssel hinten auf der box funktioniert nicht - standart passwort auch nicht.. ??
    ungeschützt kann ich mich verbinden (ohne wep wpa etc.) aber das ist ja nicht sinn und zweck??
    bitte um hilfe
    grüße der ronmen
     
  14. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Mein Problem damals habe ich gelöst, indem ich die Verschlüsselung aufgehoben habe - anders gings nichto_O
     
  15. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    genau das ist das zeite problem ^^
    ohne dem aufheben, komme ich nicht zu meiner fritz box, also netz, und mit verschlüsselung will er ein kennwort (netzwerkschlüssel etc ausprobiert) - welches??
    grüße
     
  16. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Das welches du beliebig bestimmen kannst!? o_O

    Man müsste doch ganz einfach unter fritz.box > Einstellungen > WLAN > Sicherheit > ein Netzwerkschlüssel lesen oder neu vergeben können.
    Oder wo liegt genau das Problem?

    Gruß
    Nettuser
     
  17. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    also ich stelle ein:
    verschlüsselung = keine --> das PB will somit auch kein Kennwort haben - verbindet prima (airport) mit Fritz!Box

    verschlüsselung an (wap oder wep) in fritz box (mit dem desktop rechner an der fritz box umgestellt --> Powerbook will kennwort haben, weil der router geschützt ist - im router steht netzwerkschlüssel: xxxxxxxxxx --> wenn ich den eingebe ins powerbook will er nicht verbinden :(

    ergo: ich möchte mein wlan netz ja nicht unverschlüsselt lassen :(

    grüße der ronmen
     
  18. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hast du es auch mit einem "kurzen" eigenen Passwort getestet?
    Unterstützen Powerbooks überhaupt WPA? Ist nur nebenbei gefragt, du hast ja schließlich auch WEP getestet wie du schreibst.
     
  19. ronmen

    ronmen Macoun

    Dabei seit:
    02.10.07
    Beiträge:
    120
    so ich hoffe anderen damit weitergeholfen zu haben - insbesondere user mit panther (tiger?) und Fritz Boxen bzgl WLAN Kennwort - Verbindungsproblemen. Es wird vom MacOS ein Kennwort, für den Zugriff auf den router/Fritz!Box/WLAN, verlangt. Der netzwerkschlüssel, der auf dem rücken der box steht funktioniert nicht.
    das admin kennwort aus lauter verzweiflung zu benutzen bringt auch nicht, genauso
    wenig, wie alle anderen passwörter aus dem providermaterial..
    der netzwerkschlüssel ist das tor zum glück - angegeben auf dem rücken der box, nur leider im +++ " ASCII " +++ code verfasst (13stellig), jedoch verlangt mein panther (g4 ti PB) den hexadezimalcode) der wird zumindest bei der fritz box unter "fritz.box" im browser fenster unter "wlan">"sicherheit""WEP">angezeigt (wenn ihr den "alten" eingebt - quasi die umwandlung
    ach ja und WPA könnt ihr glei vergessen :(
    grüße der ronmen
     
  20. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ja, tun sie. Hängt aber von der OS-Version ab, nicht von der Hardware.
     

Diese Seite empfehlen