1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passwort eingabe für Update umgehen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von raGgeD, 01.11.07.

  1. raGgeD

    raGgeD Alkmene

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    34
    Hi,
    gibt es eine möglichkeit die Passwort abfrage beim Automatischen Update zu umgehen?
    Ich hab das Problem, das ich ca. 50 Macs auf dem aktuellen stand der dinge halten soll, aber es ist schwierig bei soetwas jedes mal das Passwort einzugeben. Zumal die Benutzer nichts mitkriegen sollen. bzw. dies ausserhalb der Geschäftszeiten passieren soll. Gibt es da irgendeine möglichkeit?

    Einen eigenen Softwareupdate Server hab ich auch schon eingerichtet, das funktioniert auch soweit.


    mfg
    raGgeD
     
  2. raGgeD

    raGgeD Alkmene

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    34
    Gibts da keine Lösung?
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Terminal?

    Gruß Schomo
     
  4. raGgeD

    raGgeD Alkmene

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    34
    hmm, ist ja nett das du mir antwortest, aber was soll das nun heißen? Das man im Terminal viele sachen machen kann ist mir bewusst, aber ich weiß grad nicht inwieweit mir das hier weiterhilft.
    Wäre sehr nett wenn du es in ein paar mehr worten erläutern könntest.

    greetz
     

Diese Seite empfehlen