1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partitonsgröße nachträglich ändern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von img, 25.02.07.

  1. img

    img Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    05.06.06
    Beiträge:
    805
    Heo!

    hab ne Frage, meine externe is n 3 Partitonen unterteilt: NTFS, Fat32 und HFS+
    leider ist die NTFS zu groß geraten, kann ich die größen nachträglich ohne Verlust der Daten verändern? unter windows ging das nich, das weiß ich noch, unter osx möglich?
     
  2. Crawn

    Crawn Jonathan

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    82
    soweit ich weiß nicht.
     
  3. luettmatten

    luettmatten Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    404
    Gleicher Sachverhalt mit anderen Partitionen:

    FAT32, HFS+, HFS+ Partitionen.
    Ich möchte entweder die FAT32, oder die kleine HFS+ PArtitionen verkleinern und der großen HFS+ Partition zukommen lassen.

    Muss ich auf irgendeiner Partition Datenverlust fürchten?
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Es gibt mehrere Programme die genau dies versprechen. Allerdings bleibt es häufig beim Versprechen.
    VolumeWorks:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/23512
    iPartition:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/23828

    Ohne vollständiges Backup gleicht diese Übung einem Himmelfahrtskommando. Siehe auch hier:
    http://www.apfeltalk.de/forum/2-part...en-t49170.html
     
  5. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Mit Bordmitteln ist dies nicht nachträglich möglich.
    Mit Fremdsoftware: Siehe Beitrag weiter oben.
     

Diese Seite empfehlen