1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Partitionierungsproblem für externe HD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Blade, 10.04.08.

  1. Blade

    Blade Meraner

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    230
    Hallo.
    Ich habe eine externe hd (USB 2.0) mit 2 partitionen:
    1. Mac os extended (journaled) und
    2. NTFS-3g (MacFuse) die an meinem MBP problemlos funktionieren, mit paragon.
    Das mac os volume benötige ich für timemachine und das ntfs volume um u.a. daten mit kumpels auszutauschen.

    Wenn ich diese hd z.b. aber an einen windows rechner anstöpsel, erkennt er diese garnicht.
    Die platte habe ich mit dem festplatten dienstprogramm partitioniert.

    An meiner Xbox 360, wird das os volume teilweise erkannt, das mit ntfs nicht.

    Was kann ich tun, um meine platte an einem windowsrechner (XP SP2), meiner Xbox 360 und an meinem mac verwenden zu können?

    Gruß
    Blade
     
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Was für ein Partitionsschema hast du ausgewählt gehabt?
     
  3. Blade

    Blade Meraner

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    230
    Meine platte hat 250 gb bzw. 232,9gb, davon 93gb für's TM volume und der rest für das ntfs volume, also 2 partitionen...
     
    #3 Blade, 10.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.08

Diese Seite empfehlen