1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

partitionierung löschen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Eisbärin, 20.06.08.

  1. Eisbärin

    Eisbärin Granny Smith

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    17
    Hallo,

    ich hatte auf meinem Mac neben Leopard Linux laufen. Allerdings brauche ich das nicht mehr und wollte deshalb die beiden Partitionen meiner Festplatte, die für Linux waren wieder löschen und meine "Mac-Festplatte" wieder vergrößern. Beide Partitionierungen lassen sich allerdings mit dem von meiner Leopard-CD gestarteten Festplattendienstprogramm nicht löschen.
    Hat jemand eine Idee, wie ich es noch versuchen kann, die Partitionierungen loszuwerden?

    DANKE
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    So, du hast ein ernsthaftes Problem mit deiner Partitionsstruktur. Ich hatte mal das genau gleiche Problem bei mir (schau in meiner Signatur). Rastafari hat mir dann eine Anleitung geschrieben. Wenn du dich traust, kannst du versuchen, die Anleitung so zu modifizieren, dass sie auf deine HD & Partitionen zutrifft.

    Ich hoffe, du kriegst es hin, sonst kannst du mal eine PN an mich senden!
     
  3. Eisbärin

    Eisbärin Granny Smith

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    17
    also ehrlich gesagt, das hört sich sehr kompliziert an, und ich habe ein bisschen Angst zu viel kaputt zu machen. Aber ich hatte selbst noch eine etwas naive Idee, und zwar, hab ich mir überlegt mit der Time Machine ein Betriebszustand von vor der Linux installation herzustellen. Wird dann auch die Festplattenpartitionierung wieder "zurückgesetzt"?
    Und ich habe jetzt geschaft eine der beiden Linux-Partitionen mit Nullen überschreiben zu lassen, sodass sie mir wieder auf meinem Schreibtisch erscheint, löschen geht aber dann immer noch nicht (oder ist es normal, dass das festplatten-dienstprogramm über eine Stunde das löschen des Volumes vorbereitet?)
    Wenn meine idee jetzt auch nicht funktioniert, wäre ich auch bereit, den mac komplett platt zu machen und leo neu zu installieren, ich kann meine daten ja über die time machine wieder neu herstellen lassen oder?
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Das mit Time Machine bezweifle ich, aber versuchen kannst du es problemlos!

    Zu 2: Das wird leider nichts bringen, denn die Installations-DVD kann keine Partitionen plattmachen, sie installiert ledigich das System auf deine bestehende Macintosh HD.
     
  5. Eisbärin

    Eisbärin Granny Smith

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    17
    also, ich habe die Festplatte jetzt komplett platt gemacht und mit der Time Machine die Daten und alles andere wiederhergestellt.

    Trotzdem DANKE.
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Aber bist du dir sicher, dass die Partitionsstruktur noch intakt ist? Gib sonst im Terminal zur Sicherheit mal diesen Befehl und dein Passwort ein (das wird nicht angezeigt):
    Code:
    sudo -v;d=$(mount|grep "on / "|sed -e 's,s[[:digit:]].*,,' -e 's,v/d,v/rd,');sudo fdisk $d;sudo gpt -r show $d;sudo -k;
    Kopier mal, was das Terminal ausspuckt, und bring es hier rein, dann kann man sofort sagen, ob wieder alles i.O. ist!
     
  7. Eisbärin

    Eisbärin Granny Smith

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    17
    also eigentlich denke ich schon, dass wieder alles passt, aber zur sicherheit: das hier spuckt es aus:


    Disk: /dev/rdisk0 geometry: 14593/255/63 [234441648 sectors]
    Signature: 0xAA55
    Starting Ending
    #: id cyl hd sec - cyl hd sec [ start - size]
    ------------------------------------------------------------------------
    1: EE 1023 254 63 - 1023 254 63 [ 1 - 234441647] <Unknown ID>
    2: 00 0 0 0 - 0 0 0 [ 0 - 0] unused
    3: 00 0 0 0 - 0 0 0 [ 0 - 0] unused
    4: 00 0 0 0 - 0 0 0 [ 0 - 0] unused
    start size index contents
    0 1 PMBR
    1 1 Pri GPT header
    2 32 Pri GPT table
    34 6
    40 409600 1 GPT part - C12A7328-F81F-11D2-BA4B-00A0C93EC93B
    409640 233769824 2 GPT part - 48465300-0000-11AA-AA11-00306543ECAC
    234179464 262151
    234441615 32 Sec GPT table
    234441647 1 Sec GPT header
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Ja, passt alles. Ich habe dir schon geglaubt, hatte aber Bedenken wg. Time Machine…
     
  9. Eisbärin

    Eisbärin Granny Smith

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    17
    sehr gut :) Da bin ich jetzt wieder beruhigt.

    Danke, fürs helfen!
     

Diese Seite empfehlen