1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partitionierte Festplatte wird nicht von Bootcamp anerkannt

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von peter3333, 28.03.09.

  1. peter3333

    peter3333 Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    151
    Hallo,

    ich habe ein BackUp meiner Festplatte gemacht via SuperDuper! und dann meine interne MacBook (Alu schwarz) Festplatte partitioniert.

    Ich habe jetzt eine Festplatte, die "Mac" heißt und eine die "Windows XP" heißt.
    Die Festplatte "Windows XP" hat 40GB und wird im Festplatten Dienstprogramm sowie im Finder angezeigt. Ich habe Sie im Festplatten Dienstprogramm überprüft und alles in in Ordnung.
    Über den Finder kann ich auch Daten auf die Festplatte "Windows XP" ziehen.

    Voller Freude öffnete ich das Programm "BootCamp" um endlich XP zu installieren.

    BootCamp meldet jedoch nachwievor, dass keine Partitionierte Festplatte erkannt wurde.
    Es meldet den Fehler:
    Ich habe ein Thema http://www.apfeltalk.de/forum/bootcamp-fehlermeldung-bitte-t73822.html bei Euch gefunden, auf welchem gesagt wird, dass ich nicht zwei Partitionen erstellen darf.

    Wie habe ich das zu verstehen?
    Entweder ich habe eine Partition mit zwei Festplatten, die im Finder angezeigt werden:
    Code:
    Mac
    Windows XP
    Oder keine Partition und nur eine Festplatte.
    Sehe ich das richtig?

    Also, was soll ich jetzt machen?
    Meine Situation: Ich habe eine Partition, also werden zwei Festplatten angezeigt.
    BootCamp sagt mir: geht nicht

    Bitte um Hilfe . . .
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du hast die Festplatte schon vorher partitioniert? Das macht normalerweise Bootcamp. Du kannst mal schauen ob du die Partition von der XP Installation CD erkannt wird.
    Ach, im Forum existiert eine ganz gute Anleitung hierzu.
     
  3. peter3333

    peter3333 Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    151
    Danke für Deine Hilfe.

    BootCamp hat leider garnichts gemacht!
    Ich habe die Platte ja formatiert, weil BootCamp mir schon immer diesen Fehler angezeigt hat!
    Ich wollte endlich Windows drauf haben und habe deswegen die Platte formatiert, weil BootCamp mir diesen Fehler angezeigt hat.

    Dann partitioniere ich die Platte Manuell und BootCamp sagt mir: keine Partition/Festplatte zum verwenden
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Nochmal, welche Platte hast du formatiert oder meinst du die Partition? Womit hast du diese denn erstellt?
    Bootcamp erstellt eine Partition. Wenn die interne Platte schon partitioniert ist, kann Bootcamp keine Partition erstellen. Die Platte muss das GUID Schema haben.
     
  5. peter3333

    peter3333 Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    151
    Habe ich ja schon gesagt.

    Ich habe schon immer BootCamp verwenden wollen, jedoch habe ich immer den Fehler bekommen, dass BootCamp keine Partition erstellen kann.

    Daraufhin habe ich ein BackUp gemacht von meiner Platte und die Festplatte Manuel partitioniert in zwei (Mac, Windows XP - 40GB)

    Wenn ich BootCamp öffne, bekomme ich aber wieder die Meldung, dass keine Partition verwendet/erstellt werden kann.

    Das gleiche Problem wieder, obwohl ich schon partitioniert habe.
     
  6. peter3333

    peter3333 Cripps Pink

    Dabei seit:
    21.10.08
    Beiträge:
    151
    Aktueller Stand:

    Meine Festplatte hat zwei Partitionen:

    Mac - 280 GB : Mac OSX Installiert ::: mac os extendend (journaled)
    Windows XP - 40 GB : (leer) ::: mac os extendend (journaled)

    BootCamp erkennt jedoch nicht die leere Festplatte.
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Das ist keine Festplatte, das ist eine Partition.
    Bootcamp braucht eine Festplatte die:
    1. Als Partitionschema GUID eingestellt hat (dies kann man im Festplatten Dienstprogramm nachschauen)
    2. Nur aus einer Mac OS Partition besteht
    Bootcamp erstellt dann die Partition für Windows.
    Du kannst einmal die Windows Partition mit dem FAT Dateisystem formatieren, danach die XP Boot CD einlegen (SP2) und dann schauen ob er diese erkennt.
    Sonst musst du:
    1. Deine Daten sichern
    2. die Festplatte mit dem GUID Schema partionieren
    3. Daten zurückspielen
    4. noch einmal Bootcamp starten (ohne vorher eine zweite Partition zu erstellen)
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Sicherheitshalber sollte es besser heißen:

    "2. die Festplatte mit dem GUID-Schema partitionieren (eine Partition, nicht mehrere!)"

    Steht aber eigentlich alles in der BootCamp-Anleitung auf der DVD.

    Der TE scheint mit den Begriffen "Festplatte" und "Partition" durcheinanderzukommen:
    "Entweder ich habe eine Partition mit zwei Festplatten, die im Finder angezeigt werden:
    Code:
    Mac
    Windows XP
    Oder keine Partition und nur eine Festplatte."
    Eine Partition mit zwei Festplatten, das ginge nur als RAID, und das ignorieren wir mal.
    Nur eine Festplatte und keine Partition geht auch nicht, eine ist ja wohl zwangsweise vorhanden.
     
  9. bobandrews

    bobandrews Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    3.225
    Hach, ich liebe meinen PC, Norton Partition Magic auf, Festplatte partitionieren, fertig.

    Am Mac habe ich die Anleitung hier im Forum genutzt!
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Dann liebe ich meinen Mac dafür, dass er im Gegensatz zu BIOS-PCs für die Zukunft gerüstet ist (wie etwa für 2 TB-Festplatten).;)
     
  11. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    drlecter hat natürlich Recht mit seiner Anleitung. Der Themensteller kann vor der Neupartitionierung noch prüfen, ob sein Problem auf die Löschung der unsichtbaren EFI Partition zurückzuführen ist. Dazu im Terminal "diskutil list" eingeben. Dann kommt soetwas:

    Last login: Sat Mar 28 18:39:30 on console
    guguMBP:~ gugu$ diskutil list
    /dev/disk0
    #: TYPE NAME SIZE IDENTIFIER
    0: GUID_partition_scheme *298.1 Gi disk0
    1: EFI 200.0 Mi disk0s1
    2: Apple_HFS OS X 189.9 Gi disk0s2
    3: Microsoft Basic Data Win 107.9 Gi disk0s3
    guguMBP:~ gugu$


    0: ist die Partitionstabelle (muss GUID sein, oder -> Neupartitionierung)
    1: ist hoffentlich die EFI Partition (sonst -> Neupartitionierung)
    2: OS X Partition
    3: sollte beim TS auch Apple_HFS sein, muss aber für Bootcamp gelöscht werden
     

Diese Seite empfehlen