1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

partitionen zerschossen...daten retten??

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von chilla, 31.08.08.

  1. chilla

    chilla Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    9
    erstmal hallo :)

    bin seit 1 woche stolzer besitzer eines iMacs und neu hier im forum. bisher hat alles super geklappt, bin sehr zufrieden mit meinem iMac und OSX!

    jetzt zu meinem problem:

    da ich mit meinem mac auch mal spielen wollte, hab ich mit bootcamp ne windows partition erstellt und installiert. dafür hab ich allerdings keine SP2 cd, sondern eine normale genommen. ich dachte SP2 nachträglich zu installieren würds auch tun ^^

    jetzt hab ich mir mit der installation irgendwie mein ganzes system gefickt. kann nur von der OSX cd booten, weder OSX noch windows funktioniert. auch festplatte "reparieren" ist nicht drin. die festplatte wird als unformatiert angezeigt und nur die windows partition ist sichtbar. die einzige option die ich momentan habe ich komplett neu formatieren und partitionieren.

    lassen sich meine daten irgendwie retten? wär sehr wichtig...hab meine ganzen daten vom meinem alten PC schon gelöscht und recovery liefert nur sehr unbefriedigende ergebnisse.

    meine idee war eine externe festplatte zu kaufen, auf der OSX zu installieren und dann....ja und dann ^^ keine ahnung ich das anstelle.

    biiitte helft mir ich brauch so schnell wie möglich wieder einen funktionsfähigen computer. muss schon am donnerstag mein projekt für die schule abgeben, woran ich nur unter OSX weiterarbeiten kann (garageband).

    gruß
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Ich glaube Diskwarrior kann sowas. Suche doch einfach mal nach Dattenrettung im Forum hier. Ich weiss jetzt nicht ob OSX von einer USB Platte aus bootet, das sollte aber.
    Ach, hast du bei der Auswahl die falsche Partition zur Installation angegeben?
     
  3. chilla

    chilla Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    9
    wie wahrscheinlich ist es denn überhaupt, dass ich an meine daten wieder rankomme? (inkl. ordnerstruktur etc)
    war nur eine partition vorhanden, also hab ich die genommen...hab zum glück schnell formatieren gewählt, sonst wären jetzt wohl alle daten weg!
     
    #3 chilla, 31.08.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.08
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Wenn du die Partition richtig mit Bootcamp angelegt hast, solltest du eine Windows und eine Unbekannte Partition sehen.
    Wie wahrscheinlich? Keine Ahnung. War die Partition denn so groß wie du sie angelegt hast? Wenn ja, war das die richtige, wenn nein, viel Glück.
    Hast du denn nicht die Anleitung gelesen (SP 2 Pflicht) und nicht deine wichtigsten Daten gesichert? Was anderes als eine externe Partition bleibt dir wohl nicht, außer das jemand in deiner nähe vielleicht mit meinem Mac (MB/MBP) vorbei kommt und sich per Firewire mit deinem Mac (deiner in Target Modus) verbindet und es dann versucht.
     
  5. chilla

    chilla Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    9
    ich seh nur die windows partition.

    wie groß die partition war weiß ich nicht, hab nicht drauf geachtet. anleitung gelesen und daten gesichert habe ich nicht...

    morgen müsste meine externe hdd kommen, mal schaun obs klappt
     

Diese Seite empfehlen