1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Partitionen unter windows und Mac OS

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von waxmaster, 10.08.06.

  1. waxmaster

    waxmaster Alkmene

    Dabei seit:
    08.11.05
    Beiträge:
    30
    Ich habe mit Bootcamp erfolgreich eine Partition für Windows eingerichtet. Nun will ich Windows installieren, er fragt mich auf welcher Partition. Ich weiß auch welche ich da auswählen muss. Soweit so gut. Nur: Es gibt 3 Partitionen zur Auswahl. sollten doch eigentlich nur 2 sein. oder?
    Hier der Überblick der zur Auswahl stehenden Partitionen:

    E: Partition 1 (Unbekannt) 200MB
    F: Partition 2 (Unbekannt) 67584MB
    Unpartitionierter Bereich 128MB
    C: Partition 3 (Unbekannt) 8407MB

    Also auf F ist das Mac OS, auf C soll das Windows. Aber was ist E? und was ist der "unpartitionierte Bereich"? Kann mir da jemand weiter helfen?
     
  2. 1.) also der unpartionierte teil ist immer da (bei windows)
    sinn und zweck davon=?
    2.) könnte E vllt eine CD sein???
     
  3. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Müsste doch noch der Boot-Sector sein.
    Oder Boot Camp legt noch Informationen ab.
     
  4. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Also (E:) ist unter Windows immer ein CD-Laufwerk, soweit ich weiß. :)
     
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Windows immer auf der letzten Partition installieren. Die anderen Partitionen kommen daher, dass Bootcamp für Windows XP zusätzlich einen korrekten MBR emulieren muss, aber physikalisch eigentlich das GUID-Partitionsschema benutzt wird (von dem Windows nicht booten kann).

    Die 200MB-Partition am Beginn (E: ) gehört zu EFI, das hat mit CDs gar nichts zu tun (wie auch). Der "unpartitionierte" Bereich kommt wahrscheinlich daher, dass irgendeine "glatte" Blockgrenze eingehalten werden muss.

    Hier gibt's mehr Informationen:
    http://en.wikipedia.org/wiki/GUID_Partition_Table
     
  6. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    Nö die Laufwerksbuchstaben haben keine Bedeutung. Rein theoretisch kann sogar das Windowsinstallationsvolumen anstatt C: was anderes haben. (wird aber nicht empfohlen)
     
  7. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Komisch, ich habe bei 5 PCs nachgeschaut und alle hatten E: als CD-Laufwerk. Ist mir klar, dass man das verändern kann, aber es geht ja um den Standart. :)
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    In einer Partitionstabelle (=Beschreibung eines Teils einer Festplatte) tauchen aber niemals nicht CD-Laufwerke auf. ;)
    Andernfalls würde ich mir Sorgen machen...
     
  9. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Ahh okay, jetzt hab ichs geblickt! *peinlichist* :-D
     

Diese Seite empfehlen