1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partitionen OS X, Daten usw.

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von aPuschel1972, 14.08.06.

  1. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Hallo,

    ich möchte OS X 10.4 neu installieren, nachdem meine ´Spielphase´ vorbei ist (Hab es erst seit 2 Monaten.

    Einmal das eigentliche System inkl. Programme, EyeTV, Parallels usw, dann die Daten.


    a.) Wie gehe ich da bei der Neuinstallation von MAC OS 10.4 vor? Hab noch nie mit mehreren Partitionen unter MAC OS gearbeitet geschweige denn angelegt.

    b.) Nachdem alle Programme sauber installiert sind, und Daten und Programme auch schön getrennt sind, möchte ich die Startpatition so sichern, dass ich im Crash (obwohl OS X nie crasht :) ich das System aufspielen kann, ohne meine Daten auf der anderen Partition in Mitleidenschaft zu ziehen.
    Kann ich dies mit Boardmitteln sichern? Ich würde dann das Image auf eine 2. SATA Platte spielen und wie kann ich dieses Image zurückspielen, gibt es da eine Funktion unter der MAC OS X Installations CD?


    Gruß,

    Martin
     
  2. thommy_g

    thommy_g Erdapfel

    Dabei seit:
    15.08.06
    Beiträge:
    2
    Ganz einfach: Leg die Tiger-DVD ein. klicke im DVD-Inhalt auf "MacOS X installieren" (oder so ähnlich), gib dein Passwort ein und warte (der Rechner startet neu, und zwar von der DVD). Du findest dich im Installationsprogramm wieder. Klick dich durch den Assistenten. Sobald oben die menüleiste erscheint klick auf "Dienstprogramme" (glaub so heißt es), dann auf "Festplatten-Dienstprogramm". Hier kannst du ganz leicht Partitionen anlegen, teilen, verschieben usw. Als Dateisystem nimm HFS Extended (Journaling), NICHT UFS und schon Gar nicht DOS. Dann auf speichern. Möglicherweise musst du dass Install-Programm danach neu starten.

    ALLERDINGS: Bevor du den ganzen Schmarrn machst: WOZU PARTITIONIEREN? Wir sind hier nicht in Windows oder sowas. Wir reden von MacOS. Und dank dem Programm Backup (www.apple.de) kannst du deine kompletten Daten (Photos, Emails, Dokumente, Addressen, usw.) mit einem Klick sichern und wieder zurückspielen. Wenn ich also aus irgendwelchen Gründen mein System neu installieren will Zieh ich mit Backup All meine Daten auf den iPod (wahlweise anderer Datenträger oder auch iDisk), schieb die DVD rein, Plätte das System, spiels neu drauf und stell mit Backup alles wieder her. Dauert im Ganzen ca. 2 Stunden, wobei das meiste in dieser Zeit der Mac alleine macht. Und die Programme kannst du genauso einfach aus dem Programme-Ordner auf die ext. Festplatte ziehen und hinterher wieder zurückkopieren. Ohne Installation. (Außer vielleicht bei Sachen wie iLife oder Office, aber die musst du sowiso neu installieren).

    Viel Spaß noch damit und vergiss das Partitionieren.
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Für das Programm Backup von Apple braucht man einen .Mac-Account, den hat nicht jeder. Kostenlos geht es mit der "Wiederherstellen"-Funktion des Festplattendienstprogramms oder mit Programmen wie Carbon Copy Cloner.

    Mehrere Partitionen schützen übrigens nicht vor einem Headcrash der Festplatte. Und später ärgert man sich immer drüber, dass man die eine oder andere Partitionsgröße nicht mehr so ohne weiteres verlustfrei ändern kann. Ich würd's auch lassen.
     

Diese Seite empfehlen