1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partition zurücksetzten OHNE BOOTCAMP?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von SarahSternchen, 10.07.09.

  1. SarahSternchen

    SarahSternchen Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo Ihr lieben.

    Ich habe mich jetzt einige Tage mit dem Thema beschäftigt und leider finde ich keine genau Antwort. Ich möchte gerne meine Festplatte wieder zu einer Partition zurücksetzten.
    BootCamp funktioniert nicht mehr, weil die Beat Version abgelaufen ist.
    Also gleich vorne weg, ja, ich habe noch Tiger und ja ich möchte es behalten.
    Gibt es denn kein anderes Programm mit dem man das wieder rückgängig machen kann ohne, dass die Daten weg sind und ich den ganzen Mac formatieren muss?

    Schön jetzt vielen Dank für Hilfestellungen.

    Liebe Grüße
     
  2. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Du kannst die alte Bootcamp-Version benutzen, wenn du die Systemzeit vorübergehend zurücksetzt. Hab ich jedenfalls mal gelesen.
     
  3. SarahSternchen

    SarahSternchen Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    4
    danke für eine so schnelle Antwort.
    also ich habe das auch schon gelesen, aber was ist dann mit den Daten? Geht das wieder zurück zu sgtellen zur jetzigen Zeit? Wie genau funktioniert das denn?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.905
    Das mit der Uhr?
    Das hast du jetzt nicht wirklich gefragt, oder?
    Ich träum das ganz sicher nur...
     
  5. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Du stellst in Mac OS X unter "Datum & Uhrzeit" deine Systemzeit zurück – auf ein Datum vor 2007 (einfach bevor Boot Camp abgelaufen war). Dann entfernst du die Partition, und nach erfolgreichem Prozedere kannst du dir das Datum wieder automatisch synchronisieren lassen, damit es wieder stimmt.
     
  6. SarahSternchen

    SarahSternchen Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    4
    Noch mal Danke für die produktiven und die "besonders Produktiven" Antworten.
    Nach dem es endlich geklappt hat mit der Uhrzeit, kommt leider diese Fehlermeldung vom BC Asisstent:
    Das Startvolumen kann weder partitioniert, noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden. Für die Installation muss das Startvolumen entweder ein als Mac OS Extendet (Journaled) formatiertes Eizelvolumen oder bereits durch Boot Camp partitioniert sein.
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Hast du neben der Macintosh HD und der Boot Camp-Partition noch sonst irgendwelche Partitionen drauf? Die müssten auch weg, damit Boot Camp sein Werk rückgängig macht.
     
  8. SarahSternchen

    SarahSternchen Erdapfel

    Dabei seit:
    10.07.09
    Beiträge:
    4
    nein, nicht das ich wüsste. Nur die mac und die xp platte
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Hast du vllt. die Macintosh HD überfüllt? Je nach Grösse der XP-Partition dürfte es unter mehreren GB freiem Festplattenplatz mit der Partitionierung nicht funktionieren.
     

Diese Seite empfehlen