1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partition unter OSx verstecken

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von iwasready, 22.05.06.

  1. iwasready

    iwasready Gast

    Seit ich WinXP installiert habe sehe ich diese Partition ebenfalls im OSx. Gibt es eine mögilchkeit diese zu verstecken?
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Mmmh du kannst die Partiton mit Hilfe des Festplattendienstprogramms deaktivieren (unmounten), dann ist sie weg...
     
  3. iwasready

    iwasready Gast

    Danke :) So hats geklappt!
     
  4. iwasready

    iwasready Gast

    und mit dem deaktivieren bleibt sie so lange "weg" bis ich si explizit wieder aktiviere?
     
  5. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    Also im Prinzip störrt diese doch nicht wird wohl eine fat32 hd sein und somit kann man sie auch unter macosx als datenspeicher nutzn mit dem vorteil diese Daten unter WinXP auch zu bearbeitn und aufzurufn. Nach meinem Wissn wenn man im Gegenzug NTFS hätte würde diese nicht in MacOSX angezeigt werden und man könnte somit auch keinen Datenaustausch betreibn....
     
  6. iwasready

    iwasready Gast

    Die Partition ist NTFS und wird als untitled angezeigt. Per Default als "readonly" gemounted. Man kann jedoch per Dienstprogramm die Partition als "readwrite" neu mounten und kann somit problemlos Daten austauschen.
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das dürfte nicht gehen, da Mac OS X nicht auf NTFS-Partitionen schreiben kann. Lesen ist kein Problem.
     
  8. iwasready

    iwasready Gast

    OK! Habs soebe getestet! geht wirklich nicht
     

Diese Seite empfehlen