1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partition: Ungültiger Index-Schlüssel

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lazy.fish, 24.01.09.

  1. lazy.fish

    lazy.fish Empire

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    86
    Hallo leute da draussen.

    Ich hab ein Problem mit einer Festplatte, respektive einer Partition.

    Ich hatte eine 2.5-Zoll HD in meinem MacBook. Das MacBook habe ich verkauft, daher habe ich meine (grössere) HD ausgebaut und die original-HD eingebaut. Soweit so gut.

    Jetzt ist mein neues MacBook Pro angekommen und ich habe die HD, die erst im MacBook war in ein externes Gehäuse eingebaut und am MacBook Pro angeschlossen.
    Die HD wird erkannt, sowohl im Finder, als auch im Festplattendienstprogramm. Allerdings nur die Bootcamp-Partition.
    Die Leopard-Partition wird im Finder gar nicht, im Festplattendienstprogramm als Deaktiviert angezeigt. Aktivieren geht nicht, reparieren auch nicht. Fehlermeldung ist "Ungültiger Index-Schlüssel".
    Erst wurde die Partition noch halbwegs erkannt, ich wollte die Daten mittels Migrationsassistent übertragen. Dann wurde sie allerdings mehrfach "erkannt", während dem "Sammeln der Informationen". Der Desktop war mehr oder weniger voll mit den Symbolen für externe USB-HD. Auswerfen ging nicht. Also HD ausgeschaltet... Seither weigert sie sich wie oben beschrieben vollständig, gelesen zu werden.

    Ich wäre sehr, sehr froh, wenn irgendjemand eine Idee hat, wie man wieder an die Daten rankommt. Backup hab ich zwar grundsätzlich schon, aber ich war die letzten 3 Wochen nie zuhause an der externen HD, ergo fehlen die 3 Wochen...
    Ich habe mir zur Sicherheit mit dem Dienstprogramm ein Image der Platte gezogen, ein "Backup" der unleserlichen Partition hab ich also. (Ist allerdings logischerweise auch nicht leserlich...)
     

Diese Seite empfehlen