1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partition komplett löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Faxe70, 01.03.06.

  1. Faxe70

    Faxe70 Gast

    Hallo!
    Habe folgendes Problem:
    Habe auf meinem Rechner (Apple Power Mac G4) die Festplatte partitioniert, einmal OS 9 und einmal OS X. Nach der Installation von Tiger wollte ich die gesamte Partition mit OS 9 löschen.
    Das Festplatten-Dienstprogramm löscht zwar den Inhalt der Partition, nicht aber die Partition selber.
    Hat jemand eine Idee?
    Danke schonmal,
    Faxe
     
  2. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    erst einmal: [​IMG]

    dann, hab ich das zwar noch nie gemacht...folgendes ist also nicht mehr als eine vermutung, ich denke aber, du musst da schon alles nochmal neu formatieren.

    bevor du das aber machst, warte lieber noch ein, zwei andere antworten ab - evtl. gehts ja auch anders...

    lg, andi
     
  3. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.911
    Dürfte man erfahren, welchen Sinn das ergeben sollte?
    Dann überlege ich mir, ob's sinnvoll ist dir das zu verraten.
    Was hast du mit dem ungenutzem Plattenplatz denn vor?
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    wenn du eine partition weg haben willst, wird zwingend in JEDEM Fall der inhalt der ganzen festplatte gelöscht. du könntest doch aber einfach die partition löschen und deine daten draufpacken, so als zwischenlösung.
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich nehm mal an er will aus zweien eine einzige Partition machen, hat aber keine Möglichkeit seine Daten zwischenzulagern.
     
  6. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    dazu braucht man ne externe fw platte. wenn man zu faul für die kopierarbeit ist, kann man auch ne zeit von fw aus arbeiten, bis man mal überflüssig zeit hat für die kopierarbeit mit install dvd und migrations-assistent. sollte man sowieso immer haben, für daten backups. für das kopieren gibts den carbon copy cloner, der erstellt bootfähige backups. ansonsten fällt mir eigentlich nett viel ein, was es da für lösungen gibt.

    aber zwei partitionen sind nicht unbedingt schlecht, nur wenn man wirklich so viele daten hat muss man wirklich eine partition löschen. lass einfach deine zwei partitionen, wenn du den platz net wirklich brauchst. die andere nimmst du dann für nicht so wichtige, ältere daten.
     
  7. Faxe70

    Faxe70 Gast

    Na gut, wohl etwas unklar ausgedrückt...
    Also, ich wollte tatsächlich aus zwei Partitionen eine machen.
    Habe den Rechner gebraucht mit den zwei Betriebssystemen auf je einer Partition gekauft. Jetzt benötige ich aber OS 9 nicht mehr und habe gehofft, eine weniger aufwändige Lösung als die komplette Neuinstallation zu finden.
    Das Problem ist hier tatsächlich die Zwischenlagerung der Daten...
    Andererseits kann ein Frühjahrsputz ab und an ja nicht schaden.
    Faxe
     
  8. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Tipp: Besorg Dir schnell einen 1GB USB-Stick fürs wichtigste und putz dann drüber.
     
  9. Faxe70

    Faxe70 Gast

    Werde mir wohl ein 10er Pack DVD-Rs zulegen (1GB reicht bei MP3s und Fotodateien leider nicht) und den mühsamen Weg der Datensicherung gehen...:-[
    Danke
     
  10. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich weiss nicht, ob Du da nicht mit einer externen USB2 Festplatte nicht besser beraten bist. Die kosten ja auch schon nix mehr
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
  12. Kritias

    Kritias Gast

    Wieso? Das ist ja wohl das umstaendlichste! Fur sowas ist, wie gesagt, eine externe FW Platte, von der Du ggf. auch booten kannst. EInfach wichtige Daten rueber und gut.
    Allerdings mußt Du, wie auch schon gesagt, die Partition nicht zwingend loeschen, sondern kannst da auch bequem andere Daten ablegen.

    -> Mein Beitrag bezieht sich auf die letzte Anwort von Faxe70, zwei andere waren schneller.
     

Diese Seite empfehlen