1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Partionierung - Interne Festplatte

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Philomenius, 22.09.09.

  1. Philomenius

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    48
    Hi,

    anhand treffender Überschriften konnte ich o.g. Thema leider nicht finden; lediglich ausführlichste Tutos zum Partionierung externe HDDs fand ich problemlos. Hat das einen Hintergrund? Ist mein Vorhaben evtl gar nicht möglich?

    Danke schon mal für eure Hilfe!

    Gruß

    Phil
     
  2. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Wie lautet jetzt Deine konkrete Frage?
     
  3. Philomenius

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    48
    Die Frage sollte sein: Geht es? Wenn ja: wie? Idealerweise ohne Datenverlust...
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Gegenfrage: wofür partitionieren?
    Für Windows? --> Programme/Dienstprogramme/Boot Camp-Assistent

    Für eine "Datenpartition"? --> Nicht nötig.
    Wenn du es trotzdem willst: Festplatten-Dienstprogramm [highlight]von der System-DVD aus gestartet[/highlight]
     
  5. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Du willst dass deine interne Platte (mit dem laufendem OS) sich selbst löscht?
    Unmöglich.
    Du willst dass deine interne Platte von einem OS welches nihct auf der internen Platte läuft gelöscht wird?
    Möglich.

    Sowas wie "format C:" macht kein auf C: laufendes System. Keins.
     
  6. Philomenius

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    48
    hi inum,

    ich möchte nicht formatieren, ich mochte partitionieren, sprich: das interne laufwerk auf 2 oder mehr sektionen auteilen, die als eigenständiges laufwerk erkannt werden.


    gruß

    phil
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Eben. Mac OS X-DVD booten (mit "C" beim Start gedrückt), "Deutsch als Standardsprache verwenden", in der Menüleiste unter "Dienstprogramme" das "Festplatten-Dienstprogramm" starten, dort links deine gesamte HD anklicken und dann unter "Partitionieren" die gewünschten Einstellungen treffen.
     
  8. Philomenius

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    48
    hi gunbound,

    danke für die antworten. ich dachte tatsächlich an eine windows partition und / oder eine datenpartition. warum nicht nötig frag ich mich?

    gruß

    phil
     
  9. Philomenius

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    48
    cool, so einfach , danke!!!
     
  10. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Noch ein Hinweis: wenn du Windows drauf haben willst, so [highlight]erstelle die Partition NUR mit dem Boot Camp-Assistenten und lege keine weitere mehr an![/highlight]
     
  11. Philomenius

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    48
    auch keine weitere daten partition oder gehts nur um windows partionen?
    ansonsten vielen dank für die guten tipps ;)
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    unter Mac OS X sind ExtraPartitionen meist kontraproduktiv... so kann man ohne Datenverlust das System neu installieren und nur die Systempartition wird von OS X gepflegt etc.
    Wenn du mit großen Dateien hantierst, z.B. bei Videoschnitt etc. dann könnte eine zusätzliche Auslagerungspartition dafür Sinn machen, aber ansonsten nur um dort Daten abzulegen, ist das wenig sinnvoll.
     
  13. Philomenius

    Dabei seit:
    08.09.09
    Beiträge:
    48
    ich dachte an eine partition für msuikproduktion : ableton , synths, sample libaries, ...
     
  14. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    LOL
    Ausser OS X, Solaris und den diversen BSD-Flavours macht das *jedes*.
    Sich mit Windows oder Linux die aktive Systemplatte untern Hintern wegzuformatieren ist ein Klacks. (Klar, man braucht Admin-Privilegien dazu. Aber wer die hat, dem steht nichts im Weg.)
     
  15. DaGas

    DaGas Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.10.09
    Beiträge:
    6

    Moin, moin :)
    Bin Mac-Neuling und würde gerne eine Backup Partition für Time-Machine erstellen.
    Ist das mt der oben beschriebenen Vorgehensweise OHNE DATENVERLUST möglich?
     

Diese Seite empfehlen