1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels, XP und Mediscript

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Miss Claudia, 27.03.08.

  1. Liebe Forenmitglieder,

    vor ein paar Tagen bin ich auf ein MacBook Pro umgestiegen und bin soweit auch SEHR zufrieden. :D

    Für mein Medizinstudium würde ich gerne das Programm Mediscript installieren, was ohne Windows leider nicht auskommt. Vorherige Threads habe ich gelesen, ich weiß aber immer noch nicht, ob meine Mediscript CD (bis Physikum 06) unter Parallels Desktop 3 mit installiertem XP laufen wird. Außer für dieses Programm brauche ich das Windows bis jetzt nämlich nicht, und ich will es nicht umsonst installiert haben. Kennt sich jemand aus oder hat Tipps?

    Vielen Dank schon jetzt von einem neuen Mitglied der Mac-Gemeinde. ;)
    Claudia
     
  2. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Moin,

    was du ausprobieren könntest wäre die Crossover Software. Da brauchst du kein Windows Installieren. Allerdings glaube ich nicht das Crossover die Software unterstützt, da sie ja nicht soo weit verbreitet ist. Unter Parallels wirds garantiert laufen. Aber bevor du eine "teure" Software kaufst um ein Windows Programm zu nutzen, probiere lieber mal VirtualBox aus. Ist eine OpenSource Software mit der man Windows in einer VM nutzen kann.

    mfg
    paule
     
  3. Hi Paule,

    danke für die hilfreichen Programmnamen. Ich hab jetzt Windows unter Parallels installert, da ich Parallels zeitgleich zur Mac-Anschaffung gekauft hatte, und es funktioniert. :)
    Ich bin ursprünglich davon ausgegangen, dass ich Windows für mehr Programme brauchen würde, was dann aber doch nicht der Fall war.

    MFG,
    Claudia
     

Diese Seite empfehlen