1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels: XP Partition unter Leo verschwindet

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von patresen, 25.11.07.

  1. patresen

    patresen Braeburn

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    42
    Habe seit drei Tagen das Forum auf und ab gesucht... finde aber immer nur das "umgekehrte" Problem: Von XP auf die Mac-Dateien zugreifen kann ich, Parallels Tools sei dank.

    So bald ich Windows mittels Parallels 5160 laufen lasse, verschwindet ja das Boot Camp-Laufwerk.
    Wie komme ich jetzt an diese Partition?
    Der Ordner in Dokumente/Parallels/My Boot Camp/Windows Disks/C ist leer... habe mal versucht ihn unter XP im Explorer freizugeben - brachte auch nix.

    Eigentlich muss die Frage ja irgendwo beantwortet sein...
    danke für einen Hinweis.
     
  2. JackDanny75

    JackDanny75 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    71
    Und, sobald Du Windows wieder in Parallels runterfährst mountet der das Bootcamp-Laufwerk wieder und es erscheint wieder auf dem Schreibtisch.
     
  3. patresen

    patresen Braeburn

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    42
    rrrrrichtig.
    und wie bekomme ich dateien von leopard auf die XP partition verschoben?
    oder muss ich sie immer in XP "holen"?

    by the way, wenn ich in der VM auf "pause" drücke schmiert sie ab (glücksrad-mauszeiger und selbst "sofort beenden" bringt nix mehr)... <?>
     
  4. JackDanny75

    JackDanny75 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    71
    Soweit ich mich erinner, kannst Du doch per Drag'n'Drop Dateien in das Windows-VM Fenster ziehen. Umgekehrt natürlich auch.
     
  5. patresen

    patresen Braeburn

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    42
    aaaahh! in der tat. danke... ich hoffe, dieser thread hilft dank zukünftig noch anderen :cool:
     
  6. JackDanny75

    JackDanny75 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    71
    Schön, dass ich helfen konnte!

    Weiterhin viel Freude mit der Maschine.
     
  7. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Besorg Dir die Beta-Version 5540 - damit gehts besser unter Leopard ;)
     
  8. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859

    Darf ich mal fragen, was denn besser geht??

    Meine Leopard / Boot Camp / Parallels XP Installation läuft eigentlich ausgezeichnet - da hab ich "Angst", dass ich mir vielleicht neue / andere Probleme aufhalse.

    Als alter Windows-User und seit 2 Wochen Mac-User (nach 16 Jahren Unterbrechung) gilt für mich ganz stark die Regel:

    "Never chance a running system!" o_O


    möma
     
  9. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Also bei mir geht das nicht mit dragndrop. Kann nix ins Fenster reinziehen, auch ungemountet kann ich nix in die XP Partition ablegen, weil ich nur "Leserechte" habe. Was soll das? Wieso darf ich da nur Lesen und nicht schreiben. Ich hab die doch erstellt die Partition. Komm damit irgendwie nich klar. Da steht auch was mit Shared Folders und so, aber da steig ich auch nicht durch. Angeblich ist da alles connected. Kein Plan was der von mir will. Bin neu bei Parallels. Würde mich freuen, wenn jemand was wüsste. :)
     
  10. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    @Meisenkaiser:

    Mit dragndrop bei Parallels war gemeint, dass dies geht, wenn du XP im Parallels-Fenster laufen hast!! Dann kannst du Dateien und Ordner mühelos zwischen den Welten bewegen.

    Auf die Windowspartition im Finder ist das nicht anwendbar - zumindest nicht, wenn die Partition mit NTFS formatiert ist (wie bei mir, da über 32 GB groß) - da hast du nur Leserechte, aber keine Schreibrechte.

    Mit "Shared Folders" kannst du auch erst "arbeiten", wenn du XP unter Parallels in einem Fenster laufen hast. In den VM-Einstellungen von Parallels kannst du Ordner oder ganze Platten oder deinen Mac-Benutzerordner als "Shared Folder" freigeben, sodass du dann darauf Zugriff hast.

    Ich habe hier z.B. meine externe 500'er Platte angelegt, da sie zwar FAT32 formatiert ist, aber mittels FW800 am iMac angeschlossen ist --> FW wird aber von Parallels (noch) nicht unterstützt und dadurch am XP Arbeitsplatz nicht sichtbar. Somit habe ich zwei Möglichkeiten, auf diese Platte Daten zu kopieren:

    1. über den Mac-Finder per dragndrop - oder
    2. auf der Windows XP Oberfläche bleibend - über den Shared Folder.


    Ich hoffe, ich konnte dir etwas Durchblick verschaffen ......

    möma
     
  11. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Danke für die schnelle Antwort.
    Meine XP Partition hab ich auch NTFS formatiert, dann gehts nich im Finder. Ok, verstanden.

    Wenn ich Parallels laufen habe, also Windows im Fenster, dann kann ich da vom Schreibtisch aus nix reinziehen. Wenn ich dich richtig verstanden habe, müsste das eigentlich funktionieren, oder?
     
  12. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Ja, das müßte funktionieren.

    Da hast du wahrscheinlich bzw. sicher die Parallels Tools noch nicht installiert !?!

    Kannst du das Parallelsfenster beliebig in der Größe ändern UND gleichzeitig passt sich die Windowsoberfläche der neuen Fenstergröße an - oder bleibt Windows gleich (klein) und es entsteht nur ein schwarzer Rand rundherum?


    möma
     
  13. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    ja, letzteres, schwarzer Rand.
     
  14. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    Zweites Indiz, dass Parallels Tools nicht installiert ist, ist:

    Normalerweise kannst du mit der Maus superlässig vom Mac Finder auf den Windows Schreibtisch (Finder) klicken und wieder retour. Wenn du aber mit der Maus ins Windowsfenster klickst und dann die Maus auf die Windows-Maus "überspringt" und du erst mit einer Tastenkombination (ich glaube ctrl + alt) wieder in den Mac Finder wechseln kannst, dann ist Parallels Tools nicht installiert.


    möma
     
  15. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    aaaaaah, ja, hab jetzt die tools installiert. so wird schuh draus. heftig. jetzt funktionierts. besten dank.

    parallels läuft, hsv gewinnt 3-0, was will man mehr von einem abend...
     
  16. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859

    Klarer Fall von Parallels Tools nicht installiert! ;)


    Ist aber ganz einfach:

    - XP in Parallels hochfahren
    - in Parallels dann unter dem Menue-Punkt "Actions" den Punkt "Install Parallels Tools ...." aufrufen
    - Zeit lassen und die Installation abwarten
    - Neustart von XP
    - FERTIG!


    möma
     
  17. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859

    NA SUPER - dann mach dir für mich und für dich 2 Bier auf! :p



    möma
     
  18. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    haha.

    jetzt macht parallels ja richtig spaß.
     
  19. moema

    moema Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    1.859
    ...... und noch mehr, wenn du einen zweiten Monitor hast und dort formatfüllend XP in 1600x1200 :innocent:


    Freut mich, dass es jetzt passt - ist wirklich eine geniale Sache!


    möma
     
  20. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    ja, der 37 zoll samsung lcd hängt schon dran ;)
     

Diese Seite empfehlen