1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels: XP erkennt USB-Schnittstellen nicht

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von pluto1024, 03.08.08.

  1. pluto1024

    pluto1024 Erdapfel

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    habe gestern auf meinem neuen iMac Parallels und dann XP installiert.

    Läuft total klasse ... bin echt erstaunt ... allerdings erkennt XP (SP2) die USB-Schnittstellen nicht. Im Gerätemanager werden sie als unbekannte Geräte geführt.

    Was ist zu tun?

    Danke ... Pluto1024
     
  2. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Hallo Pluto1024

    Habe Parallels vorgestern auf meinem iMac installiert. Und das selbe Problem gehabt....

    Offenbar werden die USB Geräte nur entweder vom MacOS oder vom Windows (ich nehme mal an, du nutzt Windows unter Parallels) erkannt. Also wenn die USB-Geräte am MacOS "angemeldet" sind und du zu Windows wechselst, erkennt Windows diese nicht.

    Bei mir hat geholfen, das USB Gerät am MacOS "abzumelden", Stecker zu ziehen, zu Windows wechseln und Stecker wieder einstöpseln. Dann wird das Gerät erkannt.

    Wenn da jemand eine elegantere Lösung kennt, bin ich natürlich auch brennend daran interessiert....
     
  3. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Ich weiß ja nicht, wie's genau bei Parallels ist.
    Bei VMWare Fusion kann ich jederzeit über Menü oder (im Fenstermodus) Speedbutton für jedes USB-Gerät, genauso wie für Laufwerke und andere Hardware, sagen, ob ich sie mit der VM verbinden will. Dann werden sie in OS X abgemeldet und der VM zur Verfügung gestellt. Genauso kann ich sie auch wieder abmelden, dann gehören sie wieder OS X.
     
  4. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Danke gKar für den Tipp!

    Habe grad nachgeschaut in Parallels und dort kann man wirklich unter "Geräte" die USB-Geräte unter WIndows anmelden ohne diese Steckerstöpselei. Hätte mich auch gewundert, wenn es nicht anders gegangen wäre :)
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    1. Schauen, ob die neueste Version von Parallels installiert ist
    2. Parallels Tools installieren
    3. USB-Geräte können rechts unten im Parallels-Fenster in Windows angemeldet werden.

    Bei im laufenden Betrieb eingesteckten USB-Geräten wird in der Regel nachgefragt, ob das Gerät in OSX oder Windows verwendet werden soll.
     

Diese Seite empfehlen