1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels vs. Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von SleepySlow, 05.06.09.

  1. SleepySlow

    SleepySlow Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    41
    moin moin zusammen :)

    bin noch relativ neu hier im forum und auch als apfeluser ^^

    mein anliegen:
    habe gestern parallels desktop auf meinem imac (24", 2,98GHz, 4GB Ram, ATI 4850) installiert. sogleich auch Fear und C&C-Tiberium Wars angezogt.
    Zwar ging alles auf den höchsten Detailstufen, bis auf die Texturglättung, aber das liegt wohl am fehlenden Support von Parallels. Dennoch hatte ich in FEAR zeitweise richtig harte Ruckler und C&C war beim ersten start von parallels unspielbar, beim 2ten start gings plötzlich mit ganz leichten ruckler. diese leichten ruckler könnten in großen multiplayerschlachten jedoch das aus für dem imac bedeuten.

    abschließend werde ich heute noch warhammer: down of war II probieren.

    nun zur frage: kann ich außer den videomemory hochzuschrauben iwie die grafikleistung in parallels verbessern, oder muss ich doch auf bootcamp zurück greifen um die spiele voll auskosten zu können?

    und wenn wir schon bei bootcamp sind: kann ich bootcamp beispielsweise auch wieder deinstallieren und somit den bootmanager vor dem log on ins OSX wieder wegbekommen? bzw. verhält sich eine windowsinstallation unter bootcamp exakt so, wie auf jedem anderen PC?

    soviel von mir. nun würde ich mich über einen haufen antworten freuen :)
    danke schon mal vorab und noch ein schönes wochenende euch allen!
    *wink* SleepySlow
     
  2. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Ja Bootcamp kannst du beliebig oft löschen und wieder hinzufügen! Ich würde dir generell zu Bootcamp raten gerade wenn du Spielen willst da Bootcamp dann deine Hardware nativ am laufen hat was du bei parallels leider nicht hast... Sprich unter Bootcamp hast du volle Power und unter Parallels halt nur teilweise weil OSX ja auch noch läuft...
     
  3. SleepySlow

    SleepySlow Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    41
    wenn ich dich da also richtig verstehe, heißt das, dass ich windows xp unter bootcamp so wie auf jedem anderen beliebigen rechner installiere und auch beispielsweise dann auch vollen driversupport habe, den ich ja unter parallels lediglich emuliert bekomme.

    hab ich das jetzt richtig verstanden? ^^
     
  4. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Genau wenn du z. B. XP installiert hast kannst du die OSX Install DVD einlegen und dort werden dann alle Treiber für deine Hardware installiert! So hast du dann deine komplette Hardware zu 100% zur Verfügung!

    Wenn du den Bootcamp-Assistent startest kannst du dir auch die Anleitung ausdrucken dort ist nochmal alles super einfach erklärt.
     
  5. teebeitl

    teebeitl Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    04.04.05
    Beiträge:
    260
    vergiss paralles zum spielen. da wird ja nur ne windows umgebung vorgegaukelt. mit bootcamp wird überhaupt nix emuliert und vor dir steht dann quasi ein vollwertiger windows pc. treiber für hardware werden von bootcamp mitinstalliert. du kannst aber, wie bei meinem imac mit der ati grafikkarte, auch den nativen treiber der grafikkarte benutzen. solltest du aber vor der installation mal googlen wie man das macht. (is easy, verbessert die leistung aber auch nicht wirklich)

    hier ein link zum catalyst treiber für ati karten:
    http://4pple.de/index.php/ati-catalyst-712-fur-macs-bootcamp/
     
  6. SleepySlow

    SleepySlow Boskoop

    Dabei seit:
    03.03.09
    Beiträge:
    41
    alles klar, dann kenn ich mich aus :)

    im grunde gehts ja ohnehin nur um ne lan. von da her, werde ich einfach für diese eine woche mir bootcamp installieren und danach wieder vom rechner fegen ^^

    danke für eure hilfreichen antworten!

    *wave* Sleepyslow
     

Diese Seite empfehlen