1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Parallels und zweiter Monitor unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von iPhone-User, 04.11.09.

  1. iPhone-User

    iPhone-User Macoun

    Dabei seit:
    06.07.09
    Beiträge:
    123
    Hi,

    habe das Problem, dass ich ein Präsentationsprogramm nur unter XP laufen lassen kann.
    ICh muss dafür einen Beamer anschliessen und möchte mir dann auf meinem Monitor die Folien anzeigen lassen können inkl. Notizen etc. und auf dem Beamer die Präsentation.

    Das Problem ist: XP erkennt keinen Beamer wenn er angeschlossen wird. Ich habe nur als absolute Notlösung es hinbekommen, dass ich im Kohärenzmodus den Bildschirm erweitern kann, was mir aber eigentlich nicht hilft, da das Programm alles zeerschiesst in der Ansicht.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, dass Prallels den Beamer unter XP erkennt und nicht zwingend auf dem Mac selbst? Das heisst er kann ihn von mir aus auch auf dem Mac erkennen, aber er sollte dann auch unter XP als erweiterbarer (Secondary Monitor) auftauchen. Geht das?

    Danke und Gruß
     

Diese Seite empfehlen