1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels und externe Platte mit FAT32-Partition

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von abu, 05.04.07.

  1. abu

    abu Gast

    Hallo,

    ich habe ein kleines aber doch ärgerliches Problem mit Parallels. Habe mein Windows
    über Boot Camp installiert (läuft problemlos) und wollte es dann in Parallels einbinden - so weit so gut - hat alles geklappt.

    Jetzt folgendes: Ich habe eine externe USB-Platte mit einer HFS+ - Partition (ca. 83 GB) und einer FAT32-Partition (10 GB - brauche ich weil ich öfters Dateien mit Windows-PCs austausche).

    Hänge ich diese Platte unter Boot Camp an gibt es keine Probleme (MacDrive erkennt alle Partitionen).

    Hänge ich diese Platte unter Parallels an stürzt das gesamte System einfach ab.

    Versuche ich Parallels mit angehängter Platte zu starten verweigert er den Start und meldet das er mehrere Windows-Partitionen gefunden hätte und das keine zulässige Boot Camp Konfiguration wäre.

    Also falls jemand weiß woran das liegen könnte wäre ich sehr dankbar.
     
  2. abu

    abu Gast

    ...ähm OK hab ich mir schon gedacht das mir da keiner helfen kann - scheint zur Zeit wohl einfach ein Problem zu sein was in der derzeitigen Version von Parallels noch nicht zu lösen ist.

    Allerdings scheint gerade mein "Rettung" unterwegs zu sein ;).

    VMware Fusion Beta 3 - kann jetzt auch auf Boot Camp Partitionen zugreifen. War ja klar das die nachziehen mussten aber ehrlich gesagt hätte ich nicht erwartet das es so schnell geht. Debug-Code ist ab sofort auch ausschaltbar.

    Ich werd mal berichten ob VMware das besser auf die Reihe kriegt.

    Tante Edit:

    Also VMware hat mein Problem so weit gelöst. Ich muss mein externe Platte nicht mehr rausschmeißen wenn ich Windows in der VM starte. Schade ist zwar das die Platte (noch???) nicht in beide Systeme gleichzeitig eingebunden werden kann aber das brauch ich eigentlich auch nicht. Allgemein kann man sagen das VMware für Beta 3 schon ziemlich gut läuft auch wenn man den Beta-Status noch deutlich anmerkt. Alles in allem mir (nicht nur wegen der experimentellen 3D-Beschleunigung) viel sympathischer als Parallels.
     
    #2 abu, 06.04.07
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.07

Diese Seite empfehlen