1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Parallels und BootCamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Andreas84, 20.04.09.

  1. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Hallo,

    Gott ich hoffe ich stell die Frage net zum 1000. mal aber die Sufu ist ne Katastrofe...

    Ich hab Windows per BootCamp installiert und wollte jetzt noch Parallels drauf hauen - vielleicht hab ich das Prinzip auch falsch verstanden - muss ich zwangsweise bei Parallels immer eine Image drauf hauen - so dass ich Windows quasi sogar 2x auf dem Mac habe oder kann Parallels irgendwie auf das Windows zugreifen, das ich mittels BootCamp installiert hab - ich würde ja gerne die Einstellungen da beibehalten und den Desktop und die installierten Programme - ich will ja nicht alle Programme in der VM nochmal installieren...

    Danke Euch

    Andreas
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wenn Deine Suchanfragen auch nur halb so gut sind wie Deine Rechtschreibung, ist mir das auch vollkommen klar ;)

    Selbstverständlich kannst Du Parallels dazu bewegen, eine schon vorhandene Bootcamp-Partition zu benutzen. Das kann während der Installation eingestellt werden.
     
  3. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Dann bin ich irgendwie blind oder blöd...ich werd nochmal schauen...

    Wo ist der Rechtschreibfehler? ;) Katastrofe darf man doch mittlerweile mit F wie Delfin und so - oder nicht? :p


    Zusatz: Man wählt doch immer entweder Image oder DVD aus...sry ich kapiers net
     
  4. Jodruck

    Jodruck Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    76
    Hallo, Parallels führt eigentlich durch die Installation und findet auch Dein bereits installiertes Windows. Du musst es allerdings nochmals aktivieren, wie bei einer Neuinstallation.
    Auf jeden Fall wichtige Daten sichern !!!
     
  5. Morgaine

    Morgaine Jamba

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    54
    Hallo!

    Die Frage des TE interessiert mich auch. (Angemeldet hatte ich mich eigentlich wegen eines anderen Problems, das ich aber lösen konnte).

    Also: Kann ich, wenn ich Parallels installiere, Windows dennoch über die Bootfunktion (Bootcamp) starten und normal damit arbeiten oder schließt das eine das andere aus? Wie Jodruck schreibt, ist unter Parallels eine erneute Aktivierung notwendig. Arbeite ich also quasi mit "zwei" Windowsversionen (2 x aktiviert) oder klappt der Start meines "Bootcamp-Windows" gar nicht mehr?

    Viele Grüße
    Morgaine
     
  6. Jodruck

    Jodruck Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    76
    Man bekommt ein Boot Menü und kann wählen unter Boot Camp oder Parallels.
    Windows unter Boot Camp ist ja bereits aktiviert, aber unter Parallels nicht, deshalb die Neuaktivierung.
    Rein rechtlich dürfte das in Ordnung sein, weil man ja nur eine Kopie benutzt, auf ein und demselben Rechner.
    Gruß Jodruck
     
  7. Morgaine

    Morgaine Jamba

    Dabei seit:
    24.04.09
    Beiträge:
    54
    Hallo, Jodruck!

    Vielen Dank, jetzt sehe ich klarer :)
    Aber einige (Verständnis)Fragen habe ich doch noch: Ich kann also bei jedem Hochfahren auswählen, ob Windows stand alone oder ob Mac mit Parallels? Also im Endeffekt keine Änderung zum jetzigen Zustand, bei dem ich auswählen kann, ob ich Windows starte oder OS? Und wenn ich unter Parallels Änderungen an Windows vornehme, sind diese Änderungen dann auch beim "stand alone" Windows vorhanden? Kommt das eine nicht dem anderen in die Quere? (Siehe hierzu auch die Eingangsfrage des TE)
     

Diese Seite empfehlen